0 Merkzettel

Empfohlen von:

4 Sterne

11-tägige Selbstfahrer-Rundreise

RundreiseRundreise
Reisecode: DE6002
Romantische Höhepunkte in Deutschland
  • 9-tägige Selbstfahrer-Rundreise
  • Täglich Frühstück
  • Schiffstour von Rüdesheim bis St. Goarshausen
  • diverse Altstadtführungen
Holidaycheck

Weiterempfehlung: 90% Stand: 10.03.2021

pro Person ab € 999,- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Entdecken Sie auf dieser Rundreise mit dem eigenen Fahrzeug das romantische Süddeutschland. Ihre Reise startet in Frankfurt und führt Sie weiter nach Heidelberg, Baden-Baden und Freiburg. Sie besichtigen romantische Städte und Schlösser und lassen sich bei einer Schiffsfahrt über den Rhein verzaubern. Nach einem Stopp in München führt die Reise ins mittelalterliche Rothenburg ob der Tauber. Schlendern Sie durch die kleinen Gassen der verträumten Stadt.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Frankfurt und Altstadtführung Heute beginnt Ihre rundreise durch das romantische Deutschland. Ihr erster Stopp ist Frankfurt am Main. Bitte planen Sie Ihre Anreise entsprechend, sodass Sie die Metropole am Main am Mittag bei einem Stadtspaziergang erkunden kännen. Die Geschichte der historischen Altstadt sowie die Entwicklung der neuen altstadt werden Ihren nähergebracht. Der Römer Dom, die Paulskirche und das Museumsofer mit Blick auf die Skyline dürfen nicht fehlen.

2. Tag: Loreley-Fahrt auf dem Rhein Am heutigen Tag erkunden Sie bei einer Schiffsfahrt das Mittelrhein-Tal von Rüdesheim bis St. Goarshausen und wieder zurück. Entdecken Sie auf der Fahrt zahlreiche Burgen wie die Burg Klopp, Burg Reichenstein oder Burg Rheinfels. Auf der ca. 4,5-stündigen Fahrt haben Sie ausreichend Gelegenheit die vorbeiziehende Landschaft und Burgen des Rheintals auf sich wirken zu lassen. Der Talabschnitt gilt als die Strecke mit der höchsten Burgendichte der Welt. Das Highlight sind die Klippen der Loreley. Die Sage besagt, dass Loreley bei Vollmond auf den Klippen sitzend ihr goldenes Haar kämmte und dabei die Schifffahrer dermaßen verzauberte, dass sie ins Verderben stürzten. Ihr zauberhafter Gesang und ihre Schönheit ließ die Kapitäne die gefährlichen Klippen vergessen und ihre Schiffe zerschellten an den Felsen. (Entfernungen: Frankfurt-Rüdesheim ca. 50 km, 50 Minuten)

3. Tag: Heidelberg Nach dem Frühstück fahren Sie weiter Richtung Spden in die Heimat der ältesten Universität Deutschlands, nach Heidelberg. Die charmante Stadt wird auch "Stadt der kurzen Wege" genannt, da es viele historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken gibt.

Lieblingsort vieler Besucher ist das Heidelberger Schloss, welches als Inbegriff deutscher Romantik gilt. Kurfürsten aus dem Geschlecht der Wittelsbacher residierten über vier Jahrhunderte hier. Genießen Sie den herrlichen Blick auf die Altstadt.

Neben dem Heidelberger Schloss sollten Sie ebenfalls einen Stopp an der Alten Brücke und Brückentor machen, welche ebenfalls als Wahrzeichen der Stadt gelten. Schlendern Sie anschließend durch die malerischen Gässchen der Altstadt. Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen ihren ereignisreichen Tag in Heidelberg in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants ausklingen. (Entfernungen: Frankfurt-Heidelberg ca. 90 km, 1 Stunde)

4. Tag: Baden-Baden und Ankunft in Freiburg Ihre Rundreise führt Sie am heutigen Tag nach Freiburg. Wir empfehlen einen Zwischenstopp in Baden-Baden.  Nutzen Sie die Gelegenheit und tauchen Sie in das historische Baden-Baden ein. Schlendern Sie durch den schönen Kurpark und genießen Sie die Ruhe. Die Trinkhalle wurde bereits 1839 bis 1842 erbaut. 14 Wandbilder, die von korinthischen Säulen um rahmt sind, stützen die etwa 90 m lange Halle. Das Kurhaus ist das Highlight von Baden-Baden, Mittelpunkt und Wahrzeichen der Stadt. Es wurde bereits im 18. Jahrhundert als Promenadenhaus erbaut. Heute finden hier Konzerte, Dinner-Veranstaltungen oder Ballnächte statt. Das Kasino, welches an das Kurhaus angeschlossen ist, gehört zu den bekanntesten und traditionsreichsten Spielkasinos in ganz Deutschland. Täglich ab 17:00 Uhr können Sie bei einer Runde Roulette oder Black Jack ihr Glück versuchen.

Anschließend fahren Sie weiter nach Freiburg, der wohl sonnigsten Großstadt Deutschlands. Aber Freiburg hat mehr zu bieten als gutes Wetter. Sie ist auch Umwelthauptstadt, Stadt der kleinen Bachläufe und Gassen sowie historischer Mittelpunkt im Schwarzwald. (Entfernungen: Heidelberg-Freiburg ca. 200 km, 2,5 Stunden)

5. Tag: Stadtbesichtigung Freiburg Entdecken Sie bei einem Rundgang die Highlights der Stadt Freiburg. Lernen Sie mehr über die Geschichte und Traditionen. Berühmt sind die Freiburger Bächle, die durch unzählige Gassen der Altstadt fließen. Gespeist werden sie durch das Wasser der Dreisam. Aber passen Sie auf, denn wer aus Versehen in das Bächle tritt, der muss einen Freiburger oder eine Freiburgerin heiraten. Weitere Wahrzeichen der Stadt sind das Freiburger Münster, der Münstermarkt, das Schwabentor, das historische Kaufhaus sowie das Martinstor.

6. Tagesausflug nach Colmar Heute empfehlen wir einen Tagesausflug in die historische Stadt Colmar. Sie überzeugt mit alten Traditionen, einer romantischen Landschaft geprägt von Weinbergen und vielen kleinen Kanälen und Gässchen. Unser Tipp: machen Sie eine Bootsfahrt! Nicht ohne Grund wird Colmar auch "Klein-Venedig" genannt.

7. Tag: Lindau am Bodensee und Ankunft in Füssen Ihre Rundreise geht weiter nach Füssen. Unterwegs empfehlen wir einen Halt in Lindau. Genießen Sie das mediterrane Flair und die traumhafte Kulisse der Stadt am Bodensee. Die Altstadt befindet sich auf einer Insel im See, welche ca. 70 Hektar groß ist. Historische Plätze und romantische Gassen laden zum Flanieren ein.

Anschließend erreichen Sie Ihr heutiges Tagesziel: Füssen. Dieser beliebte Kur- und Urlaubsort befindet sich zwischen Bergen, Seen und dem Fluss Lech. (Entfernungen: Freiburg-Füssen ca. 270 km, 4 Stunden)

8. Tag: Schloss Neuschwanstein Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Märchenschlosses von Ludwig II. Das idyllische Shcloss befindet sich in idyllischer Lage und wirde 1886 für das Publikum geöffnet. Heute gehört es zu den meistbesuchten Schlössern in ganz Deutschland und ist ein beliebtes Fotomotiv. Die Burg des Märchenkönigs hat eine interessante Geschichte.

9. Tag: Stadtbesichtigung München Heute geht es in die Landeshauptstadt Bayerns, nach München. München ist gespickt mit vielen sehenswerten Kirchen, Schlössern, Museen, Parks und Biergärten. Es erwartet Sie eine Führung durch die Altstadt mit den wichtigsten Höhepunkten. Erkunden Sie die Attraktionen rund um den Marienplatz. Münchens größter Markt, der Viktualienmarkt, wird auch als "gute Stube der Stadt" bezeichnet. La Dolce Vita erwartet Sie am Odeonsplatz, hier stehen zahlreiche Kirchen im italienischen Spätbarock. (Entfernungen: Füssen-München ca. 110 km, 2 Stunden)

10. Tag: Rothenburg ob der Tauber Die mittelalterliche Altstadt der verträumten Kleinstadt Rothenburg ob der Tauber ist weitesgehend erhalten geblieben und bietet daher viele interessante Baudenkmäler und Kulturgüter, die Sie am heutigen Tag erkunden können. Es gleicht einer Reise in die Vergangenheit: Erreicht man die Stadt über die Hohenloher Ebene, so kann man sich sehr gut vorstellen wie einst Handelsleute oder Soldaten im Mittelalter Rothenburg erblickt haben. Von hier aus sehen Sie keine moderne Architektur. Sie haben einen einzigartigen Blick auf die Altstadt der Stadt.

Die einzigartige Lage der Stadt über dem Taubertal, die Fachwerkromantik sowie die historische Altstadt machen Rothenburg ob der Tauber zum Inbegriff des mittelalterlichen Deutschlands. Genießen Sie bei einem Spaziergang auf der Stadtmauer die einzigartige Atmosphäre der Stadt. Oder nutzen Sie den Tag und besuchen Sie eins der zahlreichen Museen oder Kirchen. Rotheburg ob der Tauber macht es einen leicht in die Vergangenheit einzutauchen. Doch die Stadt hat mehr zu bieten als mittelalterlichen Charme. Ebenso stehen der Weinanbau und Verkostung im Fokus. Lassen Sie Ihren letzten Urlaubstag auf dieser Reise bei einem guten Glas Wein ausklingen. (Entfernungen: München-Rothenburg ob der Tauber ca. 225 km, 2,5 Stunden)

11. Tag: Rothenburg ob der Tauber - Abreise Die Abreise erfolgt in Eigenregie.

 

Lage des Hotels

Die Hotels befinden sich in zentraler Lage oder in guter Anbindung zu den örtlichen Sehenswürdigkeiten.

Ausstattung

Alle Hotels verfügen über Rezeption, Lobby, Restaurant, Bar, Aufzug und kostenfreies WLAN in den öffentlichen Bereichen

Zimmer

Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV und Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeit.

Verpflegung

10 x Frühstück

Nicht inklusive

  • Parkgebühren: ca. € 100,-/Aufenthalt, zahlbar vor Ort
  • Kurtaxe/Tourismussteuer: ca. € 1,50-3,00 p.P./Tag, zahlbar vor Ort

Hinweise

Die Unterbringung erfolgt in den im Reiseverlauf namentlich genannten Hotels. Sollte es in Ausnahmefällen zu einem Hotelwechsel kommen, bringen wir Sie in einem mindestens gleichwertigen Hotel unter.

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • Rundreise gemäß Reiseverlauf
  • 10 Nächte im DZ in 4-Sterne-Hotels:
  • 2 x Übernachtung im Mövenpick Frankfurt City oder gleichwertig in Frankfurt
  • 1 x Übernachtung im NH Heidelberg oder gleichwertig in Heidelberg
  • 3 x Übernachtung im Hotel Hirschen oder gleichwertig in Freiburg
  • 2 x Übernachtung im Best Western Plus Hotel Füssen oder gleichwertig in Füssen
  • 1 x Übernachtung im Hotel Leonardo City Center oder gleichwertig in München
  • 1 x Übernachtung im Hotel Der Reichsküchenmeister oder gleichwertig in Rothenburg ob der Tauber
  • Täglich Frühstück
  • Alle Eintrittsgelder und Besichtigungen gemäß Programm
  • Altstadtführung in Frankfurt
  • Führung in Freiburg
  • Führung in München
  • Schiffstour über den Rhein von Rüdesheim bis St. Goarshausen

Ihre Wunschleistungen pro Person

  • Einzelzimmerzuschlag Saison € 700,-

Sie haben Fragen?

Reisepartner: viamonda GmbH

Reise-Hotline: 022129255770


Mo - Fr: 8 - 20 Uhr

Sa - So: 10 - 16 Uhr

(Ortstarif)

Reisecode: DE6002

Kontaktformular

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

© 2018-2021 Globista.de. All Rights Reserved