0 Merkzettel

Empfohlen von:

14-tägige Privatreise inkl. Flug

RundreiseRundreise
Reisecode: JA56000
Abenteuer Ecuador: Galapagos Inseln & mächtige Vulkane
  • City Adventure in Quito & Guayaquil
  • Walking Touren in den ecuadorianischen Metropolen und Ausflug zum Cotopaxi Nationalpark mit Wanderung und Mountainbiking
  • Besuch im Schildkröten Reservat, Inselhopping per Boot, Schnorcheln & Wanderung
  • Individuelles Reiseprogramm im eigenen Tempo
  • Inklusive Flug
  • Reisezeitraum: 55 Reisetermine zwischen Juni 2022 und Dezember 2022

pro Person ab € 2.799,- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Mit Meeresschildkröten, Seelöwen, Haien und bunten Fischen schwimmen, Riesenschildkröten, einzigartige Vögel und Echsen in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten - klingt nach einem Traum? Im Naturparadies der Extraklasse auf den Galapagos Inseln wird er wahr! Die Insel Santa Cruz empfängt Sie mit dunklen, schroffen Kraterlöchern in leuchtend grüner Umgebung und Traumstränden mit Vogelarten, die es an keinem anderen Ort dieser Welt gibt. Wagen Sie den Sprung in die einzigartige Unterwasserwelt der Galapagos Inseln und lassen Sie sich von den Begegnungen mit Meeresschildkröten und Seelöwen verzaubern! Ihre Once-in-a-lifetime Reise beginnt mit einem wahren Kontrastprogramm in der wunderschönen Hauptstadt Ecuadors in Quito! Schlendern Sie durch mit pastellfarbenen Kolonialbauten gesäumten Kopfsteinpflasterstraßen, fahren Sie mit der Gondel auf den Vulkan Pichincha und spüren Sie, wie das Adrenalin bei einer Downhill-Mountainbike Tour am Cotopaxi durch ihren Körper schießt! Next Stopp: Die bunte Hafenstadt Guayaquil! Entdecken Sie die schönsten Ecken der Stadt, gehen Sie auf Tuchfühlung mit Leguanen und genießen Sie den Ausblick vom größten Riesenrad Südamerikas bevor es dann endlich heißt, “Abflug auf die Galapagos Inseln”. Wenn nicht jetzt, wann dann?

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Auf geht’s!

Sonnenbrille auf der Nase und ein breites Grinsen im Gesicht - so stehen Sie am Flughafen ihrer Wahl und im nächsten Moment fliegen Sie schon der Sonne Ecuadors entgegen, ganz gespannt auf all die Abenteuer, die ihnen in den nächsten Tagen bevorstehen. Ehe Sie sich versiehst, setzt ihr Flieger in Quito auf. Ein Fahrer begrüßt Sie mit einem freundlichen Lächeln und bringt Sie zu ihrem Hotel.

2. Tag: Best of Quito!

Ihr Tag startet mit einer 2,5-stündigen Walking Tour durch die ecuadorianische Hauptstadt. Gemeinsam mit anderen Abenteuerlustigen und einem Guide entdecken Sie die schönsten Ecken der Stadt. Erster Stopp: die imposante San Agustin Church aus dem 16. Jahrhundert, die im Stil der spanischen Barock Architektur gebaut wurde! In der Altstadt am Hauptplatz, der Plaza de la Independencia befindet sich der prachtvolle und sehenswerte Präsidentschaftspalast. Weitere Stopps sind die Terrasse der Stadtbibliothek und die einzigartige Schokoladen-Boutique Republica del Cacao, wo Sie eine riesige Auswahl der besten südamerikanischen Schokoladen findest. Zum Abschluss der Tour schlendern Sie durch die grün bewachsene Erzbischofs Passage, in der sich zahlreiche Cafés und Bistros befinden.

3. Tag: Cotopaxi: Vulkanwanderung & Adrenalinrausch!

Heute geht es raus aus der Stadt und rein in die wilde ecuadorianische Landschaft. Schon die Fahrt zum Nationalpark durch die Anden entlang der “Avenida de los Volcanes” ist ein Highlight für sich! In einem lokalen Restaurant stärken Sie sich bei einem leckeren Frühstück für die bevorstehende Wanderung zur Schneegrenze des kegelförmigen Cotopaxi-Vulkans. Das Panorama, das sich ihnen im Nationalpark (Eintritt zahlbar vor Ort, 10 USD p.P.) bietet, entlockt dir ein “wow”! . Das Ziel ihrer Wanderung ist eine Berghütte auf rund 4.800 Metern Höhe. Der Aufstieg entlockt ihnen ein paar Schweißtropfen, aber für die unglaubliche Aussicht auf die Berge und die Gletscher lohnt sich die Anstrengung allemal! Für den Rückweg steht ein Mountainbike für Sie bereit. Die Downhill-Radtour lässt das Adrenalin durch ihren Körper schießen! Was für ein Erlebnis! Zum Abschluss der Tour genießen Sie ein leckeres Mittagessen.

4. Tag: Spektakuläre Aussichten & leuchtende Lagunen

Ein gutes Ausflugsziel, um es etwas ruhiger angehen zu lassen ist der Teleferiqo, eine Seilbahn, die auf über 4000 Metern über dem Meeresspiegel hoch zum Vulkan Pichincha fährt (zahlbar vor Ort). Die Aussicht über die Quito ist von hier oben einfach atemberaubend und unbeschreiblich. Schlendern Sie anschließend durch die berühmte Calle La Ronda und lassen Sie sich vom Charme der kleinen, bunten Kolonialbauten verzaubern. Sie möchten noch mehr von der traumhaften Landschaft Ecuadors entdecken? Dann buchen Sie eine optionale Gruppentour zum Quilotoa Nationalpark vorab dazu (gg. Aufpreis) und unternehmen Sie gemeinsam mit anderen Abenteurern und einem Guide eine Wanderung zur Quilotoa-Lagune, deren türkisblaues Vulkanwasser ihnen schon von weitem entgegen strahlt. Wenn ihre Beine noch schwer sind vom Vortag, können Sie auch ein Muli leihen (zahlbar vor Ort) und die steilen Hänge hinauf reiten. Nach einem typisch ecuadorianischen Mittagessen steht ein Besuch der Gemeinde Tigua auf dem Programm, wo Sie einen Handwerks- und Kunstmarkt besuchen.

5. Tag: Quito City Strolls oder Gratwanderung auf dem Äquator?

Was du mit dem heutigen Tag anstellst, ist dir überlassen - die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Wie wäre es mit einem Spaziergang durch den riesigen Parque La Carolina? Hier können Sie ein Tretboot mieten (zahlbar vor Ort) und den künstlich angelegten Fluss erkunden oder im Skatepark Talente beobachten, wie sie sich in spektakulären Stunts üben. Auf der Suche nach einem Mittagssnack werden Sie auf dem Mercado Central fündig, der nur wenige Gehminuten von der Altstadt Quitos entfernt ist. Bei einem Aufenthalt in Quito darf eins natürlich nicht fehlen: Eine Gratwanderung auf dem Äquator! Buchen Sie vorab eine optionale Kleingruppentour zur Middle of the World dazu (gg. Aufpreis) und laufen Sie zeitgleich in der nördlichen und der südlichen Hemisphäre der Welt. Gemeinsam mit einem Guide und anderen Interessierten entdecken Sie die meistbesuchte Attraktion Ecuadors und erfahren Sie viele spannende Infos zur Geschichte des Landes. Zum Abschluss der Tour steigen Sie in eine Replik-Straßenbahn aus dem 20. Jahrhundert, die durch den nördlichen Teil der Stadt fährt.

6. Tag: Von Quito in die bunte Hafenstadt Guayaquil

Heute heißt es Abschied nehmen von Ecuadors quirliger Hauptstadt. Denn es geht weiter in die bunte Hafenstadt Guayaquil. Ein Fahrer bringt Sie vom Hotel zum Flughafen von Quito, wo Sie in den Flieger gen Westen steigen. Gerade blättern Sie noch in deinem Reiseführer und schon im nächsten Moment stehen Sie am Flughafen von Guayaquil. Ihr Fahrer wartet bereits auf Sie und begrüßt Sie mit einem freundlichen Lächeln. Er bringt Sie zu ihrem Hotel und nachdem Sie eingecheckt haben, heißt es für den Rest des Tages entspannen und nichtstun, denn die nächsten Tage halten noch viele Abenteuer für Sie bereit!

7. Tag: Leguan Park & Leuchtturm: Die Highlights von Guayaquil

Die Liste der Highlights und Sehenswürdigkeiten in Guayaquil ist lang! Zum Glück können Sie sich auf einen Guide verlassen, der ihnen die schönsten Ecken der Stadt zeigt und Sie mit jeder Menge Insiderwissen versorgt. Die 2-stündige Tour startet am Plaza Centenario und dem Denkmal für die Unabhängigkeit Ecuadors. Bei einem Spaziergang durch die Avenida 9 de Octubre erfahren Sie interessante Fakten über die Geschichte Guayaquils und Ecuadors. Nächster Halt: Die Leguane im Park Seminario! Die zutraulichen Reptilien sind wirklich in jeder Ecke des Parks zu finden und lassen sich sogar streicheln. Zum Abschluss der Tour spazieren Sie durch die bunten Straßen des Künstlerviertels Las Peñas und erklimmen die exakt 444 Stufen zum Leuchtturm auf dem Hügel Cerro Santa Ana. Der Aufstieg wird mit einem atemberaubenden Blick auf die Stadt belohnt.

8. Tag: Hoch hinaus im City Adventure!

Was Sie heute unternehmen, entscheiden Sie selbst! Wenn Sie noch mehr Highlights von Guayaquil erkunden möchten, dann schlendern Sie an der Uferpromenade Malecon 2000 entlang bis zum Riesenrad La Perla. Das Riesenrad ist mit 57 Metern das größte in ganz Südamerika. Auf der Suche nach Cafés und Restaurants sind Sie in den bunten Gassen Las Peñas genau richtig. Wenn Sie lieber die Umgebung von Guayaquil erkunden möchten, ist ein Ausflug zum Öko Reservat Churute genau das Richtige für Sie (optionale Privattour, zubuchbar gg. Aufpreis). Bei einer Bootstour durch das Reservat halten Sie zusammen mit deinem Guide Ausschau nach den tropischen Bewohnern, wie Brüllaffen und bunten Vögeln. Naschkatzen aufgepasst - im zweiten Teil der Tour dreht sich alles um Schokolade! Sie wandeln in Milagro auf einer Kakaofarm auf den Spuren der süßen Köstlichkeit und blicken hinter die Kulissen beim Produktionsprozess von Schokolade.

9. Tag: Auf den Spuren der Geschichte oder der Kulinarik Ecuadors?

Im Guayaquil Historical Park können Sie eine Menge über die Geschichte und die Kultur der Küstenregion erfahren. Der Park ist in drei Zonen unterteilt: In der Wildlife Zone stehen Flora und Fauna der Region im Vordergrund und es gibt viele einheimische Tiere zu bestaunen. Die Urban Architectural Zone präsentiert mehrere Gebäude im Baustil des frühen 20. Jahrhunderts, während Sie in der Traditions Zone in das Leben der ärmeren Gemeinden entlang der Küste eintauchen können. Sie interessieren sich für die ecuadorianische Kulinarik und lieben es, neue Dinge auszuprobieren? Dann ist eine optionale Eco Cooking-Class genau das Richtige für Sie (Privattour, zubuchbar gg. Aufpreis)! Bei einem Besuch in einer landwirtschaftlich geprägten Gemeinde erfahren Sie, wie Lebensmittel in Ecuador traditionell zubereitet werden. Und dann sind Sie gefragt: Zusammen mit einem Koch bereiten Sie ein typisch ecuadorianisches Gericht aus frischen Produkten zu.

10. Tag: Träume werden wahr: Willkommen auf den Galapagos Inseln!

So lange haben Sie darauf gewartet und heute ist es endlich so weit - es geht auf die Galapagos Inseln. Ehe Sie sich versehen, befindet sich ihr Flieger auch schon im Landeanflug. Auf Santa Cruz angekommen, begrüßt Sie ihr Fahrer und schon startet dein Abenteuer Programm: Denn es geht nicht zum Hotel sondern durch zu den Los Gemelos Twin Craters. Das üppige, tiefgrüne Hochland wird durchbrochen von den riesigen Kraterlöchern - ein beeindruckender Anblick! Nächster Stopp: Das El Chato Naturreservat im Hochland von Santa Cruz, wo Sie die einmalige Gelegenheit haben, die beeindruckenden Riesenschildkröten in ihrem natürlich Lebensraum zu sehen. Neben unzähligen, zum Teil uralten Riesen leben hier auch Darwinfinken und Sumpfohreulen.

11. Tag: Der Zauber der Unterwasserwelt!

In den frühen Morgenstunden brechen Sie gemeinsam mit anderen Hotelgästen und ihrem Guide auf einem Bootsausflug auf eine der Nachbarinseln, die nur von Seelöwen, Galapagos Falken, Riesenschildkröten, Meeresechsen, Delfinen und vielen weiteren endemischen Tieren bewohnt ist. Sie lieben Überraschungen? Perfekt! Denn ihr Guide wird ihnen jetzt verraten, ob es nach Seymour, Bartolome, Pinzon, Plazas oder Santa Fe geht. Nach einem Zwischenstopp am Bahia Pinguino, wo sich ihnen unzählige Fische in den schönsten Farben präsentieren, erreichen Sie ihr Ziel des heutigen Tages. Alle Inseln sind perfekte Schnorchelspots. Also schnappen Sie sich Taucherbrille und Schnorchel und lassen Sie sich von der spektakulären und einzigartigen Unterwasserwelt der Galapagos Inseln verzaubern. Umgeben von Meeresschildkröten kommen Sie aus dem Staunen du so schnell nicht wieder raus - versprochen! Nach einem Mittagessen auf dem Boot geht es zurück nach Santa Cruz zur Bucht La Fe, wo Sie bei einem Spaziergang Meeresechsen und mit ein bisschen Glück auch die putzigen Blaufußtölpel beobachten können.

12. Tag: Wildlife Spotting am Strand oder Schnorcheln auf Isabela Island

Die Insel steht ihnen heute für Erkundungen auf eigene Faust offen! Wie wäre es mit einem Spaziergang zum Tortuga Bay? Dafür können Sie aber Meeresechsen, Galapagos-Krabben, Pelikane und Blaufußtölpel beobachten. Auch ein Besuch in der Charles Darwin Research Station lohnt sich! Hier können Sie viele kleine Schildkröten beobachten, die hier aufgezogen und später ausgewildert werden. Sie brauchen eine Abkühlung? Dann wandern Sie nach Las Grietas und hüpfen in das glasklare, türkisblaue Wasser zwischen Vulkangestein. Sie möchten eine weitere Insel des Archipels erkunden? Dann buchen sie vorab einen optionalen Ausflug zur Insel Isabela dazu (gg. Aufpreis) und erkunden zusammen mit ihrem Guide und anderen Abenteuerlustigen das Arnaldo Tupiza Schildkröten Zuchtzentrum und gehen auf Tuchfühlung mit den sanften Riesen, halten Sie Ausschau nach leuchtend pinken Flamingos und tauchen Sie nochmal ab in die unbeschreibliche Unterwasserwelt der Galapagos Inseln. Zum Abschluss des Tages unternehmen SIe eine Wanderung auf der Insel Tintoreras, bei der Sie große Kolonien von Meeresechsen, Haien und Rochen beobachten können.

13. Tag: Auf Wiedersehen, ihr wunderschönen Galapagos Inseln!

Tatsächlich ist ihre Reise nur so dahin geflogen und nun heißt es Abschied nehmen von den Galapagos Inseln und von Ecuador. Ein Fahrer bringt Sie zum Flughafen Baltra und Sie sich versehen, sind Sie wieder in Guayaquil angekommen. Von hier hebt ihr Flieger Richtung Deutschland ab.

14. Tag: Home sweet Home

Ankunft in Deutschland

Verpflegung

4x Frühstück

3x Halbpension

Nicht inklusive

  • Örtliche Steuern und Gebühren
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten & Getränke
  • Persönliche Ausgaben vor Ort
  • Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge & Eintritte
  • Eintritt p.P. zum Cotopaxi Nationalpark i.H.v. 10 USD (zahlbar vor Ort)
  • Eintritt p.P. zum Galapagos Nationalpark i.H.v. 100 USD (zahlbar in bar vor Ort)
  • Gebühr p.P. für Galapagos Transitkarte (TCC) i.H.v. 20 USD (zahlbar am Flughafen in Quito oder Guayaquil)
  • Kosten für den Nahverkehr und Taxen

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • Linienflüge nach Quito und zurück ab Guayaquil (Umstieg möglich)
  • Linienflüge zwischen Quito - Guayaquil - Galapagos Inseln (Baltra) - Guayaquil
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
  • 23 kg Aufgabe- und 8 kg Handgepäck
  • Private Flughafentransfers in Quito und Guayaquil
  • Gruppentransfer auf den Galapagos Inseln
  • 5 Nächte in Quito: Standard Zimmer im 3* Hotel Selina Quito oder gleichwertig
  • 4 Nächte in Guayaquil: Standard Zimmer im 4* Unipark by Oro Verde Hotels oder gleichwertig inkl. Frühstück
  • 3 Nächte auf den Galapagos Inseln (Santa Cruz): Standard Zimmer im 3* Ocean Dreams Galapagos oder gleichwertig inkl. Halbpension
  • Quito Walking Tour: 2,5-stündige Stadtführung in der ecuadorianischen Metropole
  • Vulkan Abenteuer: Tagesausflug zum Cotopaxi National Park mit Wanderung & Mountainbike Tour
  • Guayaquil Walking Tour: 2-stündige Stadtführung in der Hafenstadt
  • Galapagos Adventure: Schildkröten Reservat, Inselhopping per Boot, Schnorcheln & Wanderung
  • Englischsprachiger Guide während der Ausflüge
  • Covid-19-Versicherungsschutz (bei Abreisen im Jahr 2022)

Sie haben Fragen?

Reisepartner: Journaway

Reise-Hotline: 0491 / 979 679 15


Mo - Fr: 09.30 Uhr - 18.00 Uhr

Reisecode: JA56000

Kontaktformular

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

© 2018-2021 Globista.de. All Rights Reserved