0 Merkzettel

Empfohlen von:

4 Sterne

17-tägige Entdeckungsreise in die magischen Länder Südkorea und Taiwan

RundreiseRundreise
Reisecode: GLS3107
Südkorea & Taiwan
  • 17-tägige Entdeckungsreise in die magischen Länder Südkorea und Taiwan
  • Faszinierende Kombination aus Kultur, Erlebnis & Natur, u. a. im Seoraksan-Nationalpark
  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis mit 5 UNESCO-Welterbestätten
  • Sie sparen € 500,- p.P. bei Buchung bis 31.07.2024 mit dem Aktionscode GLS3107!
pro Person ab € 2.999,- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Magische Entdeckungen & spannende Erlebnisse im Reich der Wunder

Wer daran zweifelt, dass Träume wahr werden, und der magischen Kraft von Reisen keinen Glauben schenkt, der hat weder Südkorea noch Taiwan bereist. Doch warum genau müssen Sie mindestens einmal im Leben unbedingt eine Reise zu den faszinierenden Perlen Ostasiens unternommen haben?

Beide Länder bieten Reisenden nicht nur viel, sie bieten in jeder Hinsicht mehr! Sie versetzen einen jedes einzelne Mal in Staunen. Sie begeistern jeden mit ihrem einzigartigen Zusammenspiel von jahrtausendealter Kultur, futuristischen Mega-Metropolen, altehrwürdigen Tempelanlagen und idyllischer Natur. Darüber hinaus sind beide Länder auch besonders für die außerordentliche Gastfreundschaft ihrer herzlich-aufgeschlossenen Einwohner und ihre exzellenten kulinarischen Köstlichkeiten in der ganzen Welt bekannt und als Reiseziel beliebt. Wer ein Reiseziel sucht, das sich von allen anderen unterscheidet, der wird hier fündig!

Unsere neue Reisekombination mit unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis lässt Sie innerhalb von 17 Tagen alle Höhepunkte dieses Kulturraumes erleben. Sie genießen trendtours-typisch größten Komfort und erleben Land, Leute und Kultur hautnah. Ausgehend von der Hauptstadt Seoul entdecken Sie in den ersten zehn Tagen „Daehan Minguk“, wie Südkorea in der Landessprache heißt, bevor Sie nach Taipeh fliegen und von dort aus Taiwan in seiner ganzen Pracht kennenlernen.

Wir haben ein komplettes Rundreise- & Erlebnisprogramm inkludiert, dass Ihre Reise auf ein anderes Level hebt. Freuen Sie sich auf den Besuch von fünf UNESCO-Welterbestätten, auf zahlreiche Stadt-und Tempelbesichtigungen, spannende Erlebnisse wie exotische Marktbesuche, Zug- und Bootsfahrten, die Teilnahme an einer buddhistischen Zeremonie und eine Reise in die Geschichte beider Länder.

Worauf warten Sie noch? Erfüllen Sie sich Ihren Traum von den Perlen Ostasiens!

Ihr Reiseverlauf

Tag 1 & 2: „Joeun achim“ – guten Morgen, Südkorea!

Über Nacht geht es nach Seoul. Hier landen Sie am Morgen des zweiten Tages. Sie entdecken zunächst den Stadtteil Gangnam, der durch das Lied „Gangnam Style“ bekannt wurde. Freuen Sie sich dann auf den N Seoul Tower, von dem Sie einen faszinierenden Rundumblick über die Landeshauptstadt werfen! Am frühen Abend geht es zu Ihrem Hotel, in dem Sie bei Buchung des optionalen Genusspaketes Ihr erstes Abendessen genießen.

Tag 3: Seoul – pulsierendes Herz & bunte Hauptstadt

Am Vormittag erwartet Sie die Besichtigung des Gyeongbokgung-Palasts. Hier erleben Sie die Wachablösungszeremonie hautnah mit – faszinierend! Bei Ihrer Fahrt über die Insadong-Straße lässt sich dann ein weiterer Blick auf das Zusammenspiel von Tradition und Moderne erhaschen. Ein paar Stunden weiter, ein paar Jahrhunderte zurück: Im historischen Stadtteil Bukchon Hanok, der mehr einem Dorf als einem Stadtteil einer Millionenstadt gleicht, erwarten Sie einige der schmucksten und für Korea typischsten Gebäude.

Auch Shoppingfans kommen in Korea auf ihre Kosten. Tauchen Sie beim Bummel über die Einkaufsstraße Myeong-dong in die koreanische Variante Ihrer kühnsten Konsumträume ein, bevor es zurück in Ihr Hotel geht.

Tag 4: Natur pur rund um die Städteperle Sokcho

Heute besuchen Sie den Seoraksan-Nationalpark, der schon einige Zeit von der UNESCO als künftiges Welterbe beäugt wird. Im Nationalpark liegt nicht nur das Zuhause von ca. 1.400 Pflanzen- und über 2.000 teils sehr seltenen Tierarten, sondern auch der Sinheungsa-Tempel, einer der ältesten Tempel des Zen-Buddhismus. Begeistert werden Sie auch vom Buddha der großen Wiedervereinigung sein, der von hier die Umgebung überblickt.

Auf dem Weg zu Ihrem Hotel in Sokcho besuchen Sie einen traditionellen Markt. Bei Buchung des Genusspaketes genießen Sie ein weiteres Abendessen.

Tag 5: Historische Dörfer & traditionelle Masken

Das nächste Ziel Ihrer Reise ist Andong. In der näheren Umgebung der Stadt begeistert das historische Dorf Hahoe, so stammt es bereits aus dem 13. Jahrhundert! Über die Jahrhunderte erhielten die Bewohner den Kern des heute als Weltkulturerbe ausgezeichneten Dorfes in seiner ursprünglichen Form.

In Hahoe befindet sich auch das Hahoe-Maskenmuseum, in dem sich verschiedene Masken aus Korea und der ganzen Welt finden lassen. Am frühen Abend geht es zu Ihrem Hotel in Andong.

Tag 6: UNESCO-Welterbe zum Anfassen

Heute fahren Sie in den Gayasan-Nationalpark. Hier bestaunen Sie u. a. einige der schönsten Panoramen des Landes, bevor es nach freier Zeit am Mittag zum Hügelgräberpark (UNESCO) geht. Im Anschluss sehen Sie auch die Cheomsongdae-Sternwarte, das älteste Observatorium Asiens, und den Donggung-Palast sowie dessen historische Teichanlage.

Weiterer Höhepunkt des Tages ist der um das Jahr 800 erbauten Haeinsa-Tempel, der UNESCO-Welterbe ist und bis heute aktiv als buddhistisches Kloster genutzt wird. Hier lagern mehr als 80.000 hölzerne Druckplatten der sogenannten Tripitaka Koreana! Abends Fahrt zum Hotel in Gyeongju, bei Buchung des Genusspaketes Abendessen.

Tag 7: Royale Entdeckungen in der Königsstadt Gyeongju

Freuen Sie sich darauf, die bereits über 1.200 Jahre alte Seokguram-Grotte zu erkunden, die ebenfalls zum Welterbe gehört. Nicht nur die Grotte, auch die sich im Inneren der Granithöhlen befindende Buddhastatue wird Ihnen in Erinnerung bleiben!

Nachmittags geht es gleich weiter mit dem nächsten koreanischen Welterbe, dem Bulguksa-Tempel, der aus einigen der großartigsten hölzernen Gebäuden besteht, die Sie je bestaunen werden! Anschließend geht es zurück in Ihr Hotel in Gyeongju, in dem Sie bei Buchung des Genusspaketes das nächste Abendessen genießen können.

Tag 8: Von Gyeongju südwärts nach Busan

Nach Ihrer Ankunft in Busan entdecken Sie den Haedong-Yonggungsa-Tempel und den Gedächtnisfriedhof der Vereinten Nationen, auf dem während des Koreakrieges verstorbene Soldaten ihre letzte Ruhe fanden. Über die als das „Montmartre von Busan“ bekannte Dalmaji-Straße geht es dann noch zum Haeundae-Strand, einem der beliebtesten Strände Koreas. Erste von zwei Übernachtungen in Busan.

Tag 9: Busan – faszinierende Hafenmetropole

Busan ist ein wahres Paradies für Freunde exotischer Kulinarik und wuseliger Märkte! Gemeinsam besuchen wir den Gukje-Straßenmarkt, einen der größten Märkte Südkoreas, und den Jagalchi-Fischmarkt. Im Anschluss begeben Sie sich in das Künstlerviertel Gamcheon, das einem Labyrinth aus kleinen Gassen gleicht und als das „Santorini Koreas“ bezeichnet wird.

Tag 10: Von Busan zurück nach Seoul!

Heute stehen eine spannende Zugfahrt entlang des Japanischen Meeres, ein Spaziergang auf der Cheongsanpo-Aussichtsplattform, Ihr Besuch der idyllischen Insel Dongbaekseom und Ihre Rückfahrt nach Seoul an. Viel Spaß!

Tag 11: Taipeh – Hauptstadt mit futuristischem Flair

Am Vormittag fliegen Sie in die taiwanische Hauptstadt Taipeh. Gleich nachdem Sie empfangen wurden, lernen Sie die Megametrople kennen. Sie besuchen u. a. die Nationale Chian-Kai-shek-Gedächtnishalle, die nach dem langjährigen Präsidenten benannt wurde, sowie den Longshan-Tempel, der eine spannende Entstehungsgeschichte aufweist. Am Abend genießen Sie bei Buchung des Genusspaketes ein regionales Gericht in einem hervorragenden lokalen Restaurant. Heute übernachten Sie in einem Hotel in Taipeh und morgen lernen Sie weitere Facetten Taiwans kennen.

Tag 12: Märchenhaftes rund um den Sonne-Mond-See

Sonne, Mond und Sterne war gestern. Heute besuchen Sie den Sonne-Mond- See, ohne Frage einer der romantischsten Seen Taiwans, wenn nicht gar ganz Asiens. Wussten Sie, dass es sich beim Sonne-Mond-See um das größte Binnengewässer Taiwans handelt?

Freuen Sie sich auf eine ca. 45 Minuten lange Bootsfahrt, bei der Sie den See von seiner schönsten Seite kennenlernen, und auf den am Rande des Ufers liegenden Wen-Wu-Tempel, der Sie mit seinen kunstvollen Verzierungen verzücken wird. Darüber hinaus sehen Sie das Dorf Ita Thao, in dem Sie freie Zeit genießen, und den Xuan-Zang-Tempel.

Der Sonne-Mond-See ist nicht nur beliebtes Ausflugsziel vieler Taiwaner, mit etwas Glück sehen Sie vielleicht sogar ein Hochzeitspaar. Viele Paare schließen hier nämlich den Bund des Lebens. Ihr Hotel befindet sich ganz in der Nähe.

Tag 13: Heilige Bäume & eine besondere Waldbahn

Nach dem Frühstück geht es nach Alishan. Die ziemlich in der Mitte Taiwans liegende Städteperle begeistert nicht nur Touristen aus aller Welt mit einer einzigartigen Natur. Auch Sie werden von Ihrem Besuch im Naturreservat Alishan National Scenic Area, einem der schönsten Naturschutzgebiete Taiwans, begeistert sein. Hier wartet u. a. eine Fahrt mit der Alishan-Waldbahn auf Sie. Freuen Sie sich aber auch auf den Shouzhen-Tempel, die Schwesterteiche und auf die riesigen heiligen Bäume. Der älteste Baum ist heute etwa 2.300 Jahre alt, nachdem ein über 3.000 Jahre altes Exemplar gefällt werden musste. Es handelte sich hierbei um eine Rote Taiwanzypresse, die über 50 Meter hoch war. Unvorstellbar!

Ihr nächstes Hotel befindet sich in Chiayi, wohin Sie im Anschluss aufbrechen. Sollten Sie das Genusspaket hinzugebucht haben, wünschen wir Ihnen guten Appetit!

Tag 14: Von Chiayi über Tainan nach Kaohsiung

Bestens ausgeruht führt Sie Ihre Reise heute in die Metropole Tainan. Hier bestaunen Sie bei einer Stadtbesichtigung u. a. das zur Zeit der Niederländischen Ostindien-Kompanie erbaute Fort Provintia, den Koxinga-Schrein sowie den Konfuzius-Tempel. Taiwans ältester Konfuzius-Tempel konnte durch aufwendige Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten erhalten bleiben und ist ein Muss, wenn man in Tainan ist!

Auch Ihr Besuch im Ten Drum Cultural Village wird Sie begeistern. Ursprünglich befand sich hier eine alte Zuckerraffinerie, heute liegt hier der erste „Trommel-Themenpark“ Asiens, in dem Sie spannende Erlebnisse erwarten.

Entlang des Love River geht es dann nach Kaohsiung, wo Sie heute übernachten.

Tag 15: Erleuchtung & Rückfahrt nach Taipeh

Innere Einkehr und Erleuchtung zu erlangen, ist eines der Ziele buddhistischer Mönche. Im „Fo Guang Shan“-Klosterkomplex in Kaohsiung wird Ihnen die Ehre zu Teil, einen Blick in das Leben der Mönche, einen Blick hinter die Klostermauern zu werfen. Sie nehmen an einer buddhistischen Zeremonie teil und lernen das Kloster bei einer exklusiven Führung kennen. Die weitläufige Klosteranlage ist das mit Abstand größte buddhistische Kloster in Taiwan und ein absoluter Höhepunkt Ihrer Reise.

Im Anschluss geht es auf einer landschaftlich reizvollen Route zurück nach Taipeh. Nutzen Sie Ihre freie Zeit, um die faszinierende Metropole nach Ihren eigenen Vorstellungen zu erkunden! Sie übernachten ein letztes Mal in Taipeh.

Tag 16 & 17: Entdeckungen in Taipeh & Heimreise

Bevor es von Taipeh aus zurück nach Deutschland geht, besuchen Sie das Nationale Palastmuseum. Sie spazieren über den „Shi Dong“-Markt, halten für einen Fotostopp am eindrucksvollen „The Grand Hotel Taipei“ und genießen von der sich in annähernd 600 Metern Höhe befindenden Aussichtsplattform des „Taipeh 101“-Towers – dem lange Zeit höchsten Gebäude der Welt – grandiose Ausblicke.

Über Nacht fliegen Sie zurück in die Heimat, in der Sie am nächsten Morgen landen.

Änderung der Programmreihenfolge vorbehalten

Ausstattung

Die Hotels verfügen über Rezeption, Restaurant und WLAN (teilweise gegen Gebühr)

Zimmer: Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Du/WC, Föhn und Klimaanlage/Heizung

Verpflegung: 15x Frühstück in Büfett- oder Menüform

Hinweise

Bitte beachten Sie: An den Ausflugstagen stehen längere Spaziergänge an, daher eignet sich die Reise nur bedingt für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität.

Mindestteilnehmerzahl: 36 Personen/Termin bzw. 14 in der Kleingruppe. Bei Nichterreichen kann die Reise bis 20 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.

Mindestteilnehmerzahl

36

Einreisebestimmung

Für diese Reise benötigen Deutsche, Schweizer sowie alle EU-Staatsbürger einen noch mind. 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass. Bis 31.12.2024 reisen Deutsche, Österreicher, Franzosen, Italiener und Angehörige 18 weiterer Staaten visafrei nach Südkorea ein. Andere Nationalitäten benötigen eine elektronische Einreisegenehmigung (ETA). Ein vorläufiger Reisepass ist nicht gestattet. Die Einreise nach Taiwan ist visafrei. (Stand: Mai 2024)

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • 17-tägige Entdeckungsreise in die magischen Länder Südkorea und Taiwan
  • Hinflug nach Seoul und Rückflug von Taipeh in der Economy Class mit China Airlines o. a., inkl. mindestens 20 kg Freigepäck
  • Flug von Seoul nach Taipeh in der Economy Class mit China Airlines o. a., inkl. mindestens 20 kg Freigepäck
  • Deutschsprachige Flughafenassistenz bei Ankünften und Abflügen in Seoul bzw. Taipeh
  • Rundreise durch Südkorea und Taiwan, u. a. mit den Stationen Seoul – Sokcho – Andong – Gyeongju – Busan – Taipeh – Sonne-Mond-See – Alishan – Chiayi – Tainan – Kaohsiung
  • 14 Übernachtungen in guten 3- und 4-Sterne-Hotels, - 3 x in Seoul, z. B. Seoul Garden Hotel o. a., - 1 x in Sokcho, z. B. See Cruise Hotel o. a.
    - 1 x in Andong, z. B. Andong CM Park Hotel o. a., - 2 x in Gyeongju, z. B. Kolon Hotel o. a., - 2 x in Busan, z. B. Crown Harbor Hotel o. a., - 2 x in Taipeh, z. B. Just Sleep Hotel o. a., - 1 x am Sonne-Mond-See, z. B. Sun Moon Lake Hotel o. a., - 1 x in Chiayi, z. B. Holiday Inn Express Chiayi o. a., - 1 x in Kaohsiung, z. B. Howard Plaza Kaohsiung o. a.
  • 15 x Frühstück in Büfett- oder Menüform
  • Spannende Stadtrundfahrt in Seoul, u. a. mit Fahrt durch das moderne Viertel Gangnam und über die Insadong Street
  • Besuch des N Seoul Towers mit Panoramablick über Seoul
  • Besuch des Gyeongbokgung-Palasts mit traditioneller Wachablösungs-Zeremonie
  • Besuch des historischen Dorfes Bukchon Hanok im traditionellen koreanischen Stil
  • Spaziergang durch das Einkaufsviertel Myeong-dong in Seoul
  • Besuch der Stadt Sokcho und des Seoraksan-Nationalparks
  • Fahrt in die für konfuzianische Traditionen bekannte Stadt Andong
  • Besuch des historischen Dorfes Hahoe (UNESCO), u. a. mit Hahoe-Maskenmuseum
  • Besuch der Königsstadt Gyeongju (UNESCO)
  • Besuch des Gayasan-Nationalparks
  • Eintritt und Besuch im Bulguksa-Tempel (UNESCO) und der Seokguram-Grotte (UNESCO)
  • Besuch des Hügelgrab-Parks (UNESCO) mit den grasbewachsenen Grabhügeln, dem Observatorium und Besuch von Poseokjeong, einer der schönsten königlichen Villen Südkoreas
  • Stadtrundfahrt in der Städteperle Busan mit Besuch des Haedong-Yonggungsa-Tempels
  • Besuch des Gukje-Straßenmarkts und des Jagalchi-Fischmarkts
  • Besuch des UN Cemetery, dem Gedenkfriedhof der Vereinten Nationen in Südkorea
  • Fahrt über die Dalmaji-Straße und zum Haeundae-Strand
  • Erkundung des Künstlerdorfs Gamcheon
  • Zugfahrt entlang des Ozeans und Besuch der Aussichtsplattform Cheongsanpo Daritdol Skywalk
  • Besuch der Insel Dongbaekseom
  • Stadtbesichtigung in Taipeh mit Besuch des Mengjia-Longshan-Tempels, der Nationalen Chiang-Kai-shek-Gedächtnishalle, des Nationalen Palastmuseums (Eintritt inkl.) und Besuch des Shi-Dong-Markts
  • Fotostopp am eindrucksvollen The Grand Hotel Taipei
  • Ausflug zum Sonne-Mond-See mit Besuch des Wen-Wu-Tempels, des Dorfes Ita Thao mit Zeit zur freien Verfügung, der Tse-En-Pagode, des Schreins des Heiligen Mönchs und des Hsuan-Chuang-Tempels, anschließend ca. 45 Min. Bootsfahrt auf dem Sonne-Mond-See
  • Ausflug zum Alishan-Nationalpark inklusive Fahrt mit der Alishan-Waldbahn
  • Besuch des Shouzhen-Tempels, der Schwesterteiche und der heiligen Bäume
  • Stadtbesichtigung des historischen Tainan mit Besuch des Fort Provintia (Eintritt inkl.), des Koxinga-Schreins (Eintritt inkl.) und des Konfuzius-Tempels (Eintritt inkl.) sowie Besuch des Ten Drum Cultural Village
  • Panoramafahrt entlang des Love River nach Kaohsiung
  • Aufenthalt im „Fo Guang Shan“-Klosterkomplex in Kaohsiung mit Teilnahme an einer buddhistischen Zeremonie mit Mönchen und Klosterführung einschließlich „Main Shrine“ und „Great Buddha Land“
  • Besuch des Wolkenkratzers „Taipei 101“ inklusive Eintritt auf die Aussichtsplattform
  • Gesamte Rundreise inkl. Transfers und Ausflügen im modernen, klimatisierten Reisebus
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Rundreise von/bis Flughafen Seoul und von/bis Flughafen Taipeh

Ihre Wunschleistungen pro Person

  • Einzelzimmer: + € 55 p.N.
  • Genusspaket: 8 x Abendessen in Südkorea & 6 x Abendessen in Taiwan, nur Vorabbuchung € 299 p.P.
  • Business Class mit China Airlines, auf Anfrage/vorbehaltlich Verfügbarkeit € 4099 p.P.
  • Rail & Fly: Bequem mit der Deutschen Bahn zum Flughafen, Hin- und Rückfahrt ab allen deutschen Bahnhöfen, 2. Klasse + € 73 p.P.

Hinweis

Reisepartner: trendtours Touristik GmbH

Reise-Hotline: 06196 7800 355


täglich 07:00 - 21:00 Uhr

(Ortstarif)

Reisecode: GLS3107

Kontaktformular

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de und für Kurier-Reisen: https://www.bmeia.gv.at/

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

© 2018-2024 Globista.de. All Rights Reserved