0 Merkzettel

Empfohlen von:

4-tägige Busreise nach Danzig

StädtereisenStädtereisen
Reisecode: GAS3004
Städte-Erlebnis Danzig
  • 4-tägige Busreise nach Danzig
  • Frühstück und Abendessen (inklusive Tafelwasser) 
  • Ganztagesausflug „Schönheiten der Dreistadt“
  • Sparen Sie € 100,- p.P. bei Buchung bis 30.04.2021 mit dem Aktionscode GTS3004.
  • Sorglos buchen. Diese Reise ist kostenfrei umbuchbar!*
pro Person ab € 259,- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Ein ganzer Tag für die Schönheit der Dreistadt: Zusammen mit Ihrem deutschsprachigen Stadtführer erkunden Sie heute Danzig, Gdingen und Zoppot! Zuerst führt Sie Ihr Weg ins Seebad Zoppot. Der mondäne Kurort von Welt lädt Erholungssuchende seit über 150 Jahren zur Seefrische ein. Bei Ihrem Rundgang mit anschließender freier Zeit können Sie prächtige Beispiele der Bäderarchitektur bewundern und auf dem berühmten Großen Seesteg flanieren – eine der längsten Seebrücken Europas! Weiter geht es zur stolzen Handelsstadt Gdingen, in deren Hafen mehrere Museumsschiffe malerische Fotomotive bieten. Im Danziger Stadtteil Oliva bestaunen Sie den schmucken Zisterzienser-Dom und lauschen den himmlischen Klängen seiner Orgel!

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Anreise. Willkommen in unserem Nachbarland! Im komfortablen Reisebus fahren Sie zu Ihrem Hotel in Danzig oder im Raum Danzig. Hier lassen Sie sich Ihr erstes Abendessen schmecken.

2. Tag: Höhepunkte der Dreistadt mit Orgelkonzert im Dom. Gemeinsam mit Ihrem deutschsprachigen Stadtführer lernen Sie die drei Gesichter Danzigs kennen. Im Kurort Zoppot genießen Erholungssuchende die frische Meeresluft und bewundern die herrliche Bäderarchitektur. Flanieren Sie entlang des Hafens im quirligen Gdingen vorbei an mehreren Museumsschiffen, bevor Sie einem ganz besonderen Orgelkonzert in der Kathedrale zu Oliva lauschen. Anschließend erkunden Sie die farbenfrohe Altstadt Danzigs mit dem spätgotischen Artushof, der monumentalen Marienkirche und dem Grünen Tor.

3. Tag: Zubuchbarer Ausflug „Malerisches Ermland für Genießer“ oder Freizeit in Danzig. Genießen Sie freie Zeit in Danzig oder begleiten Sie uns auf einen Ausflug ins malerische Ermland. Zunächst fahren Sie entlang des Frischen Haffs nach Frauenburg. Bekanntester Sohn der Stadt ist der Astronom Nikolaus Kopernikus. Sie sehen den Turm, der Kopernikus als Observatorium diente und besuchen seine Grabstätte im Frauenburger Dom. Ein ganz besonderer Gaumenschmaus erwartet Sie in der Hansestadt Elbing: In einem landestypischen Restaurant entdecken Sie den Reichtum der Aromen bei schmackhaftem Schweinebraten und hausgemachtem Kuchen. So gestärkt besichtigen Sie die Altstadt von Elbing. Am Oberlandkanal erwartet Sie dann ein kurioses Wunderwerk der Technik: Denn aufgrund des fehlenden Wassers überwinden die Schiffe diese „Durststrecke“ hier auf Schienen! Letzter Höhepunkt dieses ereignisreichen Tages ist das UNESCO-Welterbe Marienburg: Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter bestaunen Sie die größte gotische Burganlage Europas bei einer Außenbesichtigung.

4. Tag: Rückreise nach Deutschland. Mit farbenfrohen Souvenirs und fröhlichen Erinnerungen bringt Sie Ihr Reisebus wieder in die Heimat.

Ausstattung

Ihr Hotel verfügt über Rezeption, Bar, Lobby, Restaurant und Aufzug. Zimmer: Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon und Sat-TV. Verpflegung: 3 x Frühstück in Buffet- oder Menüform,

3 x Abendessen in Buffet- oder Menüform inklusive Tafelwasser (Suppe, Wahl aus 2 Hauptgerichten)

Nicht inklusive

Die City Tax von ca. € 0,60 pro Person und Nacht ist an der Hotelrezeption zu zahlen. (Stand: März 2021)

Hinweise

*Die kostenfreie Umbuchungsmöglichkeit gilt bei Neubuchungen innerhalb dieser Aktion rabattierten Reise bis 60 Tage vor Abreisedatum.

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • 4-tägige Busreise nach Danzig
  • Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus
  • Zustieg ab/bis Ihrem Wohnort bzw. max. 30 km entfernt
  • 3 Übernachtungen in einem für Sie ausgewählten Hotel in Danzig oder im Raum Danzig: z. B. Hotel Zatoka oder Hotel Focus Premium
  • Ihr Hotel verfügt über Rezeption, Bar, Lobby, Restaurant und Aufzug.
  • Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon und Sat-TV
  • 3 x Frühstück in Buffet- oder Menüform
  • 3 x Abendessen in Buffet- oder Menüform inklusive Tafelwasser (Suppe, Wahl aus 2 Hauptgerichten)
  • Ganztagesausflug „Schönheiten der Dreistadt“: Stadtbesichtigung der Dreistadt Danzig, Gdingen und Zoppot, Freie Zeit an der Seepromenade von Zoppot, Besichtigung des Doms zu Oliva, Orgelkonzert im Dom zu Oliva, Besichtigung der Marienkirche in Danzig
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung während Ihrer Ausflüge
  • Deutschsprachige Gästebetreuung in Danzig

Ihre Wunschleistungen pro Person

  •  ½ Doppelzimmer (Zweibett ohne Aufpreis, Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts)
  • Einzelzimmer: + € 33 p.N.
  • Ganztagesausflug „Malerisches Ermland für Genießer“ mit Panoramafahrt am Frischen Haff, Besuch der Kopernikus-Stadt Frauenburg mit Besichtigung des Doms, Besuch der Hansestadt Elbing inkl. Mittagessen als 2-Gänge-Menü und Fotostopp am Oberlandkanal. Außenbesichtigung des gewaltigen UNESCO-Weltkulturerbes Marienburg.€ 49, bei Vorabbuchung: € 39 

Sie haben Fragen?

Reisepartner: trendtours Touristik GmbH

Reise-Hotline: 069 12007788


täglich 6 - 24 Uhr

(Ortstarif)

Reisecode: GAS3004

Kontaktformular

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

© 2018-2021 Globista.de. All Rights Reserved