0 Merkzettel

Empfohlen von:

7-tägige Radtour Alpe-Adria Radweg Salzburg - Villach

AktivreisenAktivreisen
Reisecode: B4B4-09
Österreich - Salzburg - St. Johann - Mölltal - Spittal - Villach
  • 7-tägige Radtour von Salzburg bis Villach
  • Eigene Anreise
  • Frühstück
  • Bahnfahrt Böckstein - Mallnitz inkl. Rad
pro Person ab € 499,- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Radreise in das sonnige Herz Kärnten!

Beginnend in der Mozartstadt Salzburg, durch das idyllische Salzachtal, das Gasteiner Tal und das Drautal radeln Sie nach Villach. Hier erleben Sie rauschende Wasserfälle, die sich in stille Flüsse verwandeln, Altstädte mit eindrucksvollen Burgen und auch schroffe Berggipfel rund um tiefe Schluchten. Salzburger Nockerl und Kärntner Kasnudeln sorgen für schmackhafte Abwechslung. Lassen Sie sich von kulinarischen sowie landschaftlichen Genüssen von Salzburger ins Kärntner Land führen!

Reiseverlauf

Tag Route Kilometer
1 Individuelle Anreise nach Salzburg (Österreich -
2 Salzburg (Österreich) - St. Johann (Österreich) ca. 65 km
3 St. Johann (Österreich) - Bahnfahrt Böckstein nach Mallnitz - Mölltal (Österreich) ca. 60 km
4 Mölltal (Österreich) - Spittal (Österreich) ca. 30 km
5 Spittal (Österreich) - Villach (Österreich) ca. 40 km
6 Villach (Österreich) -
7 Villach (Österreich) individuelle Rückreise -

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Salzburg (Österreich) Individuelle Anreise in die Mozartstadt Salzburg. Verwinkelte Gassen und Plätze laden zum Flanieren und verträumte Cafés zu echten österreichischen Kaffeespezialitäten ein.

 

2. Tag: Salzburg (Österreich) - St. Johann (Österreich) (ca. 65 km) Raus aus Salzburg und ab in Richtung Süden. Durch schattige Auen entlang der Salzach radeln Sie nach Hallein, einer früher durch den Salzabbau reichen Keltenstadt. Vorbei am rauschenden Wasserfall passieren Sie Golling und rollen am gut ausgebauten Radweg weiter bis nach St. Johann. Unverkennbar - wie doppelte Berggipfel - ragen hier die Türme des Pongauer Domes empor.

 

3.Tag: St. Johann (Österreich) - Bahnfahrt Böckstein nach Mallnitz - Mölltal (Österreich) (ca. 60 km) Kurz nach Schwarzach nehmen Sie Abschied von der Salzach, ab jetzt begleitet Sie die Gasteiner Ache durch das wildromantische Tal. Sie radeln in den bekannten Kur- und Wintersportort Bad Gastein am Fuße der Hohen Tauern, der eine Vielzahl an naturhistorischen und architektonischen Sehenswürdigkeiten bietet. Wahrzeichen ist der Gasteiner Wasserfall mitten im Ort, der schon Motiv vieler Maler und Dichter war. Nun ist nur mehr ein Katzensprung nach Böckstein wo Sie ein Zug der Tauernschleuse in nur 10 Minuten auf die andere Seite der Alpen, nach Mallnitz bringt. Wieder im Sattel genießen Sie die rauschende Abfahrt zu Ihrem Hotel im Mölltal.

 

4. Tag: Mölltal (Österreich) - Spittal (Österreich) (ca. 30 km) Zunächst entlang des Flusses Möll radeln Sie heute durch beeindruckende Hochgebirgslandschaften. Im Ort Möllbrücke beginnt das Drautal und damit der sonnige Süden Österreichs. Gemächlich rollen Sie die letzten Kilometer nach Spittal an der Drau. Die Stadt war bereits im Mittelalter ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für Pilgerreisende und verdankte diesen auch zum Teil ihren Wohlstand.

 

5. Tag: Spittal (Österreich) - Villach (Österreich) (ca. 40 km) Fast von selbst rollen Sie in leichtem Bergab die Drau entlang. Auf halbem Weg sollten Sie eine Rast in der kleinen Marktgemeinde Paternion mit seinen sehenswerten Kirchen und Schlössern einlegen. Noch ein paar Mal kräftig in die Pedale getreten und schon ist Villach erreicht, dessen Herz die entzückende Altstadt mit ihrem südlichen Flair und den gemütlichen "Beisln" und Restaurants darstellt.

 

6. Tag: Villach (Österreich) Vorbei an Warmbad Villach verlassen Sie die Stadt und radeln am Fuße der Karawanken ostwärts zum türkis-blauen Faaker See. Die Kulisse des Sees wird beherrscht vom Mittagskogel, einem wahren Felsgiganten. Nach einer geruhsamen Pause am See treten Sie die Rückfahrt an. Sie nehmen einen kleinen Höhenrücken unter die Räder und gelangen so an die graugrün milchige glänzende Drau. Der Drau-Radweg – eben und bestens ausgebaut – geleitet Sie in gemächlicher Fahrt zurück nach Villach.

 

7. Tag: Villach (Österreich) individuelle Rückreise Hinweis: Routenänderungen vorbehalten.

Ausstattung

Während der Radrundreise sind Sie in ausgewählten 3-Sterne-Hotels, Gasthöfen und Pensionen untergebracht. Diese befinden sich:

  • Im Raum Salzburg
  • Im Raum St. Johann
  • Im Raum Mölltal
  • Im Raum Spittal
  • Im Raum Villach

Zimmer

Doppelzimmer (ca. 15 qm, min./max. 2 Vollzahler) verfügen mindestens über Dusche/WC, Telefon und SAT-TV.

 

Einzelzimmer (ca. 15 qm, min./max. 1 Vollzahler) verfügen mindestens über Dusche/WC, Telefon und SAT-TV.

Gegen Gebühr

  • Eine eventuell anfallende Kur- bzw. Ortstaxe.

Hinweise

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Betriebszeiten der Hotel- und Freizeiteinrichtungen laut Aushang vor Ort.

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • 6 Übernachtungen in Mittelklasseunterkünften
  • Unterbringung in gebuchter Zimmerkategorie
  • 6 x Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • 1 x pro Zimmer ausführliche Reiseunterlagen (DE, EN mit Strecken- oder Übersichtskarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtigen Telefonnummern)
  • Bahnfahrt Böckstein – Mallnitz inkl. Rad
  • Servicehotline

Ihre Wunschleistungen pro Person

  • Leihrad € 100,- pro Person
  • Leih-E-Bike € 230,- pro Person
  • Rücktransfer € 110,- pro Person
  • Einzelzimmer-Zuschlag ab € 220,- pro Person/Aufenthalt

Sie haben Fragen?

Reisepartner: Select Holidays - New2go GmbH

Reise-Hotline: 02662 9381010


Mo - So: 8 - 22 Uhr

(Ortstarif)

Reisecode: B4B4-09

Kontaktformular

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

© 2018-2021 Globista.de. All Rights Reserved