0 Merkzettel

Empfohlen von:

4 Sterne

9-tägige Selbstfahrer-Rundreise

RundreiseRundreise
Reisecode: DE9901
Kultur- und Naturschätze Ostdeutschland
  • 9-tägige Selbstfahrer-Rundreise
  • Täglich Frühstück
  • Stadtführung durch Weimar
  • Große Winter Entdeckertour in Dresden: große Stadtrundfahrt & Schifffahrt
Holidaycheck

Weiterempfehlung: 90% Stand: 08.10.2020

pro Person ab € 749,- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Diese Selbstfahrerreise führt Sie in den Osten unserer Republik, zunächst in das wunderschöne Vogtland. Diese Region ist besonders für Naturliebhaber ein echtes Highlight und bietet durch die Lage im Vierländereck tolle Ausflugsmöglichkeiten. Anschließend erkunden Sie die Metropolen Leipzig und Dresden, die mit Kunst und Kultur auf Sie warten.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Weimar Ihre Selbstfahrerreise beginnt in einer Stadt, die jeder Deutsche in der Schule schon kennenlernt: Weimar. Hier geschahen bewegende Ereignisse, bedeutende Persönlichkeiten haben hier ihre Spuren hinterlassen. Nutzen Sie also Ihren Aufenthalt, um auf den Spuren von Schiller, Goethe & Co. zu wandeln!

2. Tag: Weimar - Stadtbesichtigung Bei der heutigen Stadtbesichtigung können Sie die Kulturstadt besser kennenlernen. Auf der knapp 2-stündigen Altstadtführung lernen Sie die Höhepunkte der klassischen Zeit und die wichtigsten Wirkungsstätten von Goethe, Schiller & Co. kennen.

3. & 4. Tag: Vogtland entdecken Der Landkreis Vogtland befindet sich im Grenzgebiet von Bayern, Sachsen, Thüringen und Böhmen und steht für den ehemaligen Herrschaftsbereich der Vögte von Weida, Gera, Plauen und Greiz. Hier finden sich neben malerischen Städten auch idyllische Landschaften, die sich vor allem durch Felder, Wiesen und Wälder auszeichnen.

Während Ihres Aufenthaltes können Sie von de Vorteilen der PlauenCard profitieren. Diese ist drei Tage lang gültig und ermöglicht die kostenfreie Nutzung der Straßenbahn in Plauen, 1x 3 Stunden Audioguide gratis sowie freier Eintritt zu folgenden Museen und Galerien: Plauener Spitzenmuseum, Vogtlandmuseum, Erich-Ohser-Haus, Galerie im Malzhaus, Schaustickerei Plauener Spitze.

Wer noch darüber hinaus, vor allem die Naturhighlight dieser Region erkunden möchte, sollte vor allem die Göltzschtalbrücke besuchen. Diese überwindet ein knapp 700 m breites und 80 m tiefes Tal und bis heute die größte Ziegelsteinbrücke der Welt.

Die Osterburg in der Stadt Weida oder die Schlösserstadt Greiz sind ebenfalls einen Besuch wert. (Entfernungen: Weimar-Plauen ca. 120 km, Dauer 1,5 Stunden)

5. Tag: Dresden Nach einem entspannten Frühstück im Hotel brechen Sie auf nach Dresden. Die Landeshauptstadt des Bundeslandes Sachsen ist eine wahre Schatzkammer voll von kulturellen Höhepunkten. (Entfernungen: Plauen-Dresden ca. 150 km, Dauer 1,5 Stunden)

6. Tag: Große Winter-Entdeckertour in Dresden Der heutige Tag ist voll und ganz der Erkundung Dresdens gewidmet. Sie werden die Stadt vom Land sowie zu Wasser kennenlernen.

Bequem bringt der Hop-on-hop-off Bus zu 22 Stationen in der Stadt Dresden, die einen Besuch wert sind. Sie können an den gewünschten Stationen aussteigen, eine intensive Besichtigung auf eigene Faust machen und später wieder zusteigen oder genießen einfach eine zweistündige Stadtrundfahrt. Highlights wie die Semperoper, Frauenkirche oder Fürstenzug stehen selbstverständlich auf dem Programm.

Am Nachmittag erkunden Sie Dresden dann vom Wasser aus. Vom Terrassenufer geht es ca. 1,5 Stunden bis nach Blasewitz und wieder zurück.

7. Tag: Schloss Moritzburg, Erlebniswelt Meißen und Leipzig Ihr Tagesziel ist zwar Leipzig, doch es gibt unterwegs noch einiges zu erkunden. Unweit von Dresden befindet sich das beeindruckende Jagd- und Lustschloss von August dem Starken, Schloss Moritzburg. Lassen Sie die prunkvollen Zeiten der Kurfürsten lebendig werden und bewundern Sie ein besonderes Juwel des sächsischen Barocks.

Anschließend machen Sie Halt in Meißen, der Stadt des Porzellans. Hier befindet sich in der Erlebniswelt die erste Porzellan-Manufaktur Europas, die bereits 1710 gegründet wurde. Die blauen gekreuzten Schwerter sind das Markenzeichen des Meißner Porzellans, welche für höchste Qualität steht. Erhalten Sie bei Ihrem Besuch einen Einblick in die Geschichte des alten Handwerks und schauen Sie den Künstlern live bei der Arbeit zu. Die schönsten Stücke finden Sie im angeschlossenen Museum.

Ankunft in Leipzig, die letzte Station auf Ihrer Selbstfahrerreise. Leipzig gilt als ein Zentrum der „Kreativszene“ und beherbergt daher zahlreiche wichtige Kulturdenkmäler und -stätten. (Entfernungen: Dresden-Schloss Moritzburg-Meißen-Leipzig ca. 150 km, Dauer 2,5 Stunden)

8. Tag: Leipzig Der heutige Tag in Leipzig steht Ihnen zur freien Verfügung. Ziehen Sie auf eigene Faust los, um die schönsten Plätze der Stadt zu erkunden. Die In-Stadt hat eine schön restaurierte Altstadt, tolle historische Denkmäler und lebhafte Atmosphäre.

Beginnen Sie mit der wohl beliebtesten Attraktion von Leipzig, der Thomaskirche. Johann Sebastian Bach diente hier als Kantor, Martin Luther hielt hier wichtige Reden. Ebenfalls zentral gelegen und eine der ältesten Kirchen der Stadt ist die Nikolaikirche, Symbolort der friedlichen Revolution in der DDR.

In der Altstadt von Leipzig befindet sich die Mädler Passage mit dem Auerbachs Keller, Schauplatz eine der berühmtesten Szenen aus Goethes Faust. In der Altstadt befindet sich auch der Marktplatz mit eindrucksvollen Gebäuden wie dem Alten Rathaus oder dem Königshaus, wo sogar schon Kaier Napoleon Bonaparte zu Gast gewesen sein soll.

Dieses Gebäude ist Ihnen sicherlich schon aufgefallen, weil es so wunderbar anders ist. Der Name Panometer leitet sich aus „Panorama“ und „Gasometer“ ab – finden Sie selbst heraus, was sich hinter dem Panometer verbringt!

Etwas außerhalb befindet sich das Völkerschlachtdenkmal, das an die Befreiungskriege von 1813 erinnern soll. Es ist eines der größten Denkmäler in ganz Europa.

9. Tag: Abreise Abreise erfolgt in Eigenregie.

Lage des Hotels

Die Hotels sind zentral oder zentrumsnah gelegen.

Ausstattung

Alle Hotels verfügen über Rezeption, Lobby, Restaurant und kostenfreies WLAN in den öffentlichen Bereichen.

Zimmer

Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon und TV.

Verpflegung

9 x Frühstück

 

Nicht inklusive

  • Parkgebühren: ca. € 70,-/Aufenthalt, zahlbar vor Ort
  • Kurtaxe/Tourismussteuer: ca. 2,00-3,00,- p.P./ Tag, zahlbar vor Ort

Hinweise

Die Unterbringung erfolgt in den im Reiseverlauf namentlich genannten Hotels. Sollte es in Ausnahmefällen zu einem Hotelwechsel kommen bringen wir Sie in einem mindestens gleichwertigen Hotel unter.

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • Rundreise gemäß Verlauf
  • 8 Nächte im DZ in 4-Sterne-Hotels:
  • 2 x Übernachtung im 4* Hotel Hollerbusch oder gleichwertig in Weimar
  • 4 x Übernachtung im 4* Hotel Alexandra oder Parkhotel Plauen in der Region Vogtland
  • 2 x Übernachtung im 4* Bilderberg Bellevue Dresden Hotel oder gleichwertig in Dresden
  • 2 x Übernachtung im 4* Légère Express oder Arthotel ANA Symphonie Leipzig in Leipzig
  • Alle Eintrittsgelder und Besichtigungen gemäß Programm

  • Stadtführung durch Weimar
  • PlauenCard für 3 Tage: Eintritt in fünf Museen/Galerien, kostenfreie Nutzung der Straßenbahn, Audioguide für drei Stunden
  • Große Winter Entdeckertour in Dresden: zwei-Tages-Ticket der Großen Stadtrundfahrt & ca. 1,5-stündige Schifffahrt auf der Elbe
  • Eintritt in die Erlebniswelt Meißen

 

Ihre Wunschleistungen pro Person

  • Einzelzimmerzuschlag € 280,-/Aufenthalt

Sie haben Fragen?

Reisepartner: viamonda GmbH

Reise-Hotline: 022129255770


Mo - Fr: 8 - 20 Uhr

Sa - So: 10 - 16 Uhr

(Ortstarif)

Reisecode: DE9901

Kontaktformular

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

© 2018-2020 Globista.de. All Rights Reserved