0 Merkzettel

Empfohlen von:

Abenteuer Island: Naturwunder der Ringstraße

RundreiseRundreise
Reisecode: JA55737
Roadtrip zu heißen Quellen & eisigen Gletschern!
  • "Sehr gute" bis "Ausgezeichnete" 3* Hotels (laut TrustYou)
  • Inklusive Mietwagen mit unbegrenzten Freikilometern & Vollkaskoschutz bereits enthalten
  • Individuelles Reiseprogramm im eigenen Tempo
  • Inklusive Flug
  • Flexibles Reisen: 100 Reisetermine zwischen Juni 2022 und November 2022
pro Person ab € 1.399,- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Jetzt geht’s rund - und zwar wortwörtlich! Auf dieser Reise haben Sie das Steuer in der Hand. Umrunden Sie Island auf der berühmten Ringstraße und erleben Sie dabei ein Abenteuer auf ganzer Strecke! Schnappschuss-bereit lauert ihr Finger über dem Auslöser wenn heiße Wasserfontänen aus dem Geysir in die Höhe schießen und ein Regenbogen in unzähligen Farben über den malerischen Wasserfällen schimmert. Klingt nach einem Traum? Auf Island wird er wahr! Nach jeder Kurve huscht ihnen ein geflüstertes “Wow” über die Lippen und jeden Morgen wachen Sie in einer neuen Fantasiewelt auf, in der ein Naturwunder das nächste übertrifft. Warten Sie auf den Tag, an dem Sie nur noch ein paar Islandpferde, Schafe oder Rentiere in der Ferne umgeben und weit und breit keine Menschenseele zu sehen ist. Völlige Stille, ein Gletscher am Horizont - atmen Sie tief ein und halten lange an diesem Moment fest. Ja, jetzt spüren Sie es auch, ganz deutlich, ohne es auszusprechen: Sowas gibt es kein zweites Mal auf der Welt.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Auf ins Abenteuer Island!

Vulkane, Geysire, Gletscher - all das auf einem kleinen Inselchen? Na, klar! Schon alleine die Vorstellung von Islands Naturwundern verschlägt ihnen die Sprache. Also nichts wie hin da! Die Taschen sind gepackt, der Flieger Richtung Reykjavik ist startklar und am Flughafen Keflavik steht ihr Mietwagen bereit. Schon ihre erste Etappe zur Unterkunft im Greenhouse Hotel in Selfoss macht Lust auf mehr!

2. Tag: Golden Circle here I come!

Für den Golden Circle lohnt sich das frühe Weckerklingeln! Der erste Wasserfall auf deiner Reise :Öxarárfoss. Nur wenige Augenblicke später schießen ihnen die heißen Wasserfontänen im Geothermalgebiet Haukadalur nur so um die Ohren. Dannach folgt der beeindruckende Wasserfall Gullfoss, dessen donnernde Wassermassen in eine schmale Schlucht hinabstürzen und schon aus weiter Entfernung hörbar sind. Auf dem Weg von Selfoss nach Vik lauern die nächsten Highlights hinter der Kurve: Schwarze Sandstrände, mächtige Gletscher und rauschende Wasserfälle. Erster Halt? Seljalandsfoss! Nur wenig später taucht der Skogafoss vor ihnen auf. Bei richtigem Lichteinfall präsentiert sich dieser Wasserfall mit gleich zwei leuchtenden Regenbögen.

3. Tag:Der schönste Strand der Welt: Diamond Beach!

Auf ihrem Weg nach Höfn macht der Nationalpark Skaftafell mit den typisch isländischen Gegensätzen auf sich aufmerksam. Ein ausgiebiges Wandernetz zieht sich durch die Ebenen aus Lavagestein und Flüssen, die den drei Gletscherzungen Skeiðarárjökull, Morsárjökull und Skaftafellsjökull entspringen. Spätestens, wenn Sie vor dem “Schwarzen Wasserfall” Svartifoss stehen, bleibt ihnen der Atem weg. Warum er als “schwarz” betitelt wird? Schauen Sie sich die dunklen Basaltsäulen an vor denen sich der Wasserfall in die Tiefe stürzt. Dannach geht´s zur Gletscherlagune Jökulsarlon. Das Brummen des Motors ebbt in einsamer Stille ab, als Sie sich dem Diamond Beach nähern.

4. Tag: Von mystischen Bergen & unbändigen Wasserfällen

Auf der Ringstraße ist der Weg das Ziel - heute entlang der Ostfjorde! Abgesehen von ein paar Schafen am Wegesrand und wilden Rentierherden in der Ferne gibt es nur dich und die imposante Natur Islands. Im Fischerdörfchen Djúpivogur können Sie zwischen kleinen Häuschen und der frischen Meeresluft am besten Durchatmen. Kurz vor ihrem Tagesziel taucht links von ihnen plötzlich das größte Waldgebiet Islands, Hallormsstadaskogur, auf. Moment - Wälder sieht man auf Island doch so gut wie nie! Jetzt wartet der zweitgrößte Wasserfall Islands auf Sie: der Hengifoss! Mit insgesamt 5 Kilometern Wanderweg und 250 Höhenmetern ist dieses Abenteuer alle Anstrengungen wert: Auf dem Weg nach oben werden Sie von dem wunderschönen Litlanesfoss mit seinen Basaltfelsen überrascht, bis Sie plötzlich vor den unbändigen Wassermassen des Hengifoss und seinem kristallklarem Bergwasser stehst.

5. Tag: Streifzug am Diamond Circle

Heute streifen wir den Diamond Circle, genauer gesagt den untersten Teilabschnitt. Während die Gischt vom Dettifoss Wasserfall Sie umwirbelt, wird ihnen klar, warum er als der mächtigste Wasserfall Europas gilt. Als nächstes begeben SIe sich auf ein heißes Pflaster - und zwar ins Geothermalgebiet Hverir! Am Bergrücken des Námafjalls wartet eine dampfende, unwirkliche Welt aus blubbernden Schlammtöpfen und heißen Dampfwolken auf SIe. Wanderwege führen Sie durch die Mars-ähnliche Landschaft, wo Sie über die blauen, weißen und schwefelgelben Ablagerungen staunen, die sich von den Dampfwolken auf dem orange-braunen Gestein abzeichnen. Am berühmten See Myvatn begrüßt Sie wieder blühendes Leben mit einer wunderbaren Aussicht, die Sie optional vom Hervafjall Vulkankrater aus genießen können (Wanderung zum Krater ca. 20 Minuten, Umrundung auf dem Kraterrand ca. 60 Minuten). Letzter Stopp: Godafoss, der Wasserfall der Götter! Ein hufeisenförmiger Wasserfall, der kurz vor ihrem Tagesziel nochmal alle Register zieht. In Akureyri, der “Hauptstadt des Nordens”, angekommen, fallen Sie zufrieden in das Bett ihres Hotels, direkt am Fjord Eyjafjördur.

6. Tag: Stille & Einsamkeit: Islands Westküste

Nach dem Verlassen von Akureyri, empfängt Sie auch schon das imposante Öxnadalur Tal. Links und rechts der Straße ragen Berge in die Höhe, Folgen von Bergstürzen und nur ab und zu kommen ihnen Autos entgegen. Ihre Route führt Sie durch Skagafjördur, eines der bekanntesten Pferdezuchtgebiete Islands. Vielleicht entdecken Sie sie ja? Kurz bevor Sie Reykholt und ihre Unterkunft erreichen, legen Sie noch einen Stopp ein: Der erloschene Vulkan Grábrók lockt Sie hinauf zu seinem Kraterrand und zeigt ihnen, wie die Lava vor 10.000 Jahren ihren Lauf durch das Tal genommen hat. Wer von der Natur Islands nicht genug bekommt, fährt hingegen noch ein Stückchen weiter zu den Wasserfällen Barnafoss und Hraunfossar, der sich über einem Lavafeld ausbreitet. Sie haben das Steuer in der Hand - entscheiden Sie ganz nach ihren Wünschen.

7. …und der Kreis schließt sich!

Auf nach Akranes! Die schöne Hafenstadt wickelt Sie mit ihrem Strand und den prächtigen alten Holzhäusern sofort um den Finger. Lassen Sie sich den fantastischen Ausblick über die Stadt auf der Aussichtsplattform der Hallgrímskirkja-Kirche auf keinen Fall entgehen! Sie wollen es sich noch einmal so richtig gut gehen lassen? Dann unternehmen Sie einen Ausflug zur Sky Lagoon, nicht weit von der Stadt entfernt und doch mitten in der Natur erwartet Sie ein geothermisches Verwöhnprogramm. Der aufsteigende Qualm scheint eins mit den Wolken über dir zu werden während der Pool mit dem Ozean zu verschmelzen scheint.

8. Tag: Auf Wiedersehen, Island!

Kaum zu glauben, wie viele Naturwunder diese kleine Insel bereithält! Von Wasserfällen, Vulkankratern, Geysiren und Fjorden - alles war mit dabei. Ein bisschen Wehmut schwingt wohl doch mit, wenn der Mietwagen am Flughafen abgegeben werden muss. Denn dann heißt es schon: Auf Wiedersehen, Island!

Nicht inklusive

Benzin

Park- & Mautgebühren

Strafzettel/Bußgelder bei Verkehrsverstößen

Örtliche Steuern & Gebühren

Optionale Ausflüge & Eintritte

Persönliche Ausgaben vor Ort

Trinkgelder

nicht explizit im Reiserverlauf genannte Leistungen

Erstattungsfähige Kaution i.H.v. 150.000 ISK/ca. 1.000 EUR (per Kreditkarte vor Ort zu hinterlegen)

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • Linienflüge nach Keflavik und zurück (Umstieg möglich)
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
  • 23kg Aufgabegepäck & 8kg Handgepäck
  • 1 Nacht in Selfoss im 3* The Greenhouse Hotel oder gleichwertig
  • 1 Nacht in Vik im 3* Hotel Katla by Keahotels oder gleichwertig
  • 1 Nacht bei Höfn im 3* Fosshotel Vatnajökull oder gleichwertig
  • 1 Nacht an den Ostfjorden im 3* Fosshotel Eastfjords oder gleichwertig
  • 1 Nacht in Akureyri im 3* Icelandair Hotel Akureyri oder gleichwertig
  • 1 Nacht in Reykholt im 3* Fosshotel Reykholt oder gleichwertig
  • 1 Nacht in Reykjavik 3* Skuggi Hotel by Keahotels oder gleichwertig
  • Mietwagen Toyota Aygo (oder vergleichbar) während der gesamten Reisedauer
  • Mietwagenpaket mit unbegrenzter Kilometerzahl, Vollkasko- & Diebstahlversicherung
  • Covid-19-Versicherungsschutz (bei Abreisen im Jahr 2022)

Hotelupgrade auf das 4* Hotel Husafell Inklusive Frühstück, Tag 6-7, pro Zimmer, gegen Aufpreis

Mietwagen Versicherungspaket Gold-Schutz (Aufpreis pro Fahrzeug) Vollkaskoschutz mit Reduktion der Selbstbeteiligung auf ca. 450 €, Reduktion der Kaution auf ca. 450 €, Kies-Schutz, Schutz vor Sand und Asche ab 169 €

Mietwagen Versicherungspaket Platinum-Schutz (Aufpreis pro Fahrzeug) Vollkaskoschutz mit Reduktion der Selbstbeteiligung auf 0 €, Reduktion der Kaution auf 0 €, Kies-Schutz, Schutz vor Sand und Asche, Reifenversicherung, F-Straßen-Versicherung, Schutz von Flussüberquerungen, Deckung der Schäden durch Tiere ab 284 €

Mietwagen-Extra: GPS (Aufpreis pro Fahrzeug) ab 80 €

Mietwagen-Extra: Zusatzfahrer (Aufpreis pro Person) ab 83 €

Mietwagenupgrade auf Mediumklasse (Dacia Duster o.ä.) Mindestalter: 20 Jahre und seit mindestens 1 Jahr gültiger Führerschein, Versicherungsschutz: Vollkasko mit ca. 1000 € Selbstbeteiligung, Kaution: Ca. 1000 € (Kreditkarte erforderlich

Reiserücktritts­versicherung inkl. Reise­abbruch­versicherung, auf Anfrage

Tag 7: Ticket zur SkyLagoon Tageseintritt für das Geothermal Spa "Sky Lagoon", einer Infinity-Lagune mit Meerblick; Öffentliche Umkleidemöglichkeiten; Handtuch inklusive. ab 54 €

Zug zum Flug-Ticket der Deutschen Bahn 2. Klasse, innerhalb Deutschlands ab 78 €

Ihre Wunschleistungen pro Person

  • Rail & Fly: Zug zum Flug-Ticket der Deutschen Bahn (2. Klasse, innerhalb Deutschlands) ab € 78,-

Sie haben Fragen?

Reisepartner: Journaway

Reise-Hotline: 0491 / 979 679 15


Mo - Fr: 09.30 Uhr - 18.00 Uhr

Reisecode: JA55737

Kontaktformular

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

© 2018-2021 Globista.de. All Rights Reserved