0 Merkzettel

Empfohlen von:

Frühbucher 2024 MS De Willemstad: Rad- und Schiffsreise

Reisecode: DWI003
Boat & Bike Nordholland und Friesland mit Texel
  • 8-tägig
  • Vollpension
  • Getränkeguthaben € 25.- pro Person
  • Ticket zur Fähre Texel
  • Reisezeitraum: März - Oktober 2024
pro Person ab € 759,- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Fahren Sie durch das flache Polderland, über Dünen und entlang der kilometerlangen Sandstrände der Nordseeküste. Sie passieren historische Windmühlen, die Nordseeinsel Texel und viele schöne Hafenstädtchen an der Küste des IJsselmeers. Unternehmen Sie täglich abwechslungsreiche Radtouren durch die grünen Provinzen Nord-Holland und Friesland.

Reiseverlauf

Tag Hafen
1 Individuelle Anreise nach Amsterdam, Einschiffung (ab 14.00).
Schiffahrt nach Zaandam
2 Radtour Zaandam – „Zaanse Schans“ – Alkmaar, ca. 44km
3 Dünenradtour: Alkmaar – Alkmaar, ca. 33-40km, Schifffahrt Alkmaar – Den Helder
4 Fähre Den Helder – Insel Texel: Radrundtour ab/bis ‘t Horntje (wahlweise 15-65km), Schifffahrt Den Helder – Den Oever
5 Schifffahrt Den Oever – Stavoren, Südwest-Friesland: Radrundtour ab/bis Stavoren, ca. 43-55km
6 Schifffahrt Stavoren – Medemblik, Radtour Medemblik (– Hoorn) – Enkhuizen, ca. 30-50 km
7 Schifffahrt Enkhuizen – Volendam, Radtour Volendam – Waterland – Amsterdam, ca. 35-50 km
8 Amsterdam, Ausschiffung. Individuelle Heimreise.
Änderungen vorbehalten.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Anreise, Amsterdam (Niederlande), Schifffahrt Amsterdam – Zaandam

Einschiffung und Check-in in Amsterdam. Die Crew heißt Sie zwischen 14:00 und 16:30 Uhr an Bord Willkommen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die Innenstadt zu entdecken, eine Shoppingtour zu unternehmen, eine Grachtenfahrt zu machen oder ein Museum zu besuchen. Ab 17:00 Uhr erhalten Sie bei einem Begrüßungsgetränk die Sicherheitshinweise, das erste Abendessen und die erste Tourenbesprechung an Bord. Während des Abendessens kurze Schifffahrt nach Zaandam.

2. Tag: Radtour Zaandam – „Zaanse Schans“ – Alkmaar, ca. 44km

Die erste Tour führt Sie durch kleine Dörfer und das wunderschöne flache und grüne Polderland. Der erste Haltepunkt ist das Freilichtmuseum „Zaanse Schans“ (freier Eintritt) – ein altes, traditionelles Dorf mit urigen Holzhäusern, einer Käserei, einem traditionellen Holzschuhmacher und verschiedenen Windmühlen. Nach dem Besuch des Museums radeln Sie weiter durch das „Land von Leeghwater“ – ein grünes, trockengelegtes Naturgebiet zwischen Amsterdam, Alkmaar und Hoorn. Besuchen Sie das ehemalige Walfischfängerdorf De Rijp und die Museumsmühle Schemerhorn. In Alkmaar erwartet Sie das Schiff in der historischen Altstadt. Abends wird eine Stadtführung angeboten.

3. Tag: Dünenradtour: Alkmaar – Alkmaar, ca. 33-40km, Schifffahrt Alkmaar – Den Helder

Heute haben Sie die Gelegenheit, das wunderschöne Nordholländische Dünenreservat, ein 5.300 Hektar großes Wald- und Dünengebiet mit einzigartigen Landschaften, zu entdecken. In den Dünen wird das Trinkwasser für nahezu ganz Nordholland gewonnen. Nach einem Besuch am Strand und im Künstlerdorf Bergen radeln Sie zurück nach Alkmaar, wo Sie die schöne Altstadt besichtigen können. Am späten Nachmittag fährt das Schiff über den Nordholland-Kanal zum Marinehafen Den Helder.

4. Tag: Fähre Den Helder – Insel Texel: Radrundtour ab/bis ‘t Horntje (wahlweise 15-65km), Schifffahrt Den Helder – Den Oever

Nach dem Frühstück fahren Sie ca. 20 Minuten mit der großen Fähre (Ticket inkl.) von Den Helder zur Insel Texel, wo Sie eine Radtour über die größte der niederländischen Nordseeinseln machen können. Dabei fahren Sie durch Wiesenlandschaften, Dünen und traumhafte Naturschutzgebiete. Legen Sie am Nordseestrand eine Pause und evtl. eine kleine Baderunde ein oder besuchen Sie die Seehundauffangstation Ecomare. Am späten Nachmittag fahren Sie mit der Fähre zurück nach Den Helder. Während des Abendessens fährt MS De Willemstad über das Wattenmeer zum Hafen von Den Oever.

5. Tag: Schifffahrt Den Oever – Stavoren, Südwest-Friesland: Radrundtour ab/bis Stavoren, ca. 43-55km

MS De Willemstad überquert während des Frühstücks das IJsselmeer, um den Hafen von Stavoren in der Provinz Friesland anzulaufen. Hier können Sie entscheiden, ob Sie eine kürzere oder eine längere Radtour unternehmen möchten: Besuchen Sie das Naturgebiet Gaasterland, streifen Sie durch den südlichen Teil der bekannten friesischen Seenplatte, oder kombinieren Sie die Tour. Sie verbringen den Abend im kleinen Hafen von Stavoren, eine der elf traditionsreichen Städte der Provinz.

6. Tag: Schifffahrt Stavoren – Medemblik, Radtour Medemblik (– Hoorn) – Enkhuizen, ca. 30-50 km

Frühmorgens überquert das Schiff wiederum das IJsselmeer. Nach dem Frühstück können Sie die kurze Radtour über den Deich am IJsselmeer wählen, die direkt nach Enkhuizen führt – einer alten, geschichtsträchtigen Stadt mit einer jahrhundertlangen Schifffahrtstradition. Besuchen Sie den wunderschönen Hafen, den gut erhaltenen historischen Stadtkern oder das überaus interessante „Zuiderzeemuseum“. Die längere Radtour führt zunächst zur VOC-Stadt Hoorn, die im 17. Jhdt. Zu den bedeutendsten Welthäfen gehörte. Machen Sie einen lohnenswerten Abstecher in die Altstadt. Durch einige malerischen kleinen Bauerndörfer fahren Sie nachmittags nach Enkhuizen.

7. Tag: Schifffahrt Enkhuizen – Volendam, Radtour Volendam – Waterland – Amsterdam, ca. 35-50 km

Per Schiff geht es heute für Sie nach Volendam. Am letzten Radtag entdecken Sie auf Ihrer Tour die wunderschöne Region Waterland mit ihren zahllosen kleinen Seen, Gräben und Kanälen. In der Nähe von Volendam können Sie einen Käsebauernhof besuchen. Wenn Sie noch ein bisschen weiterfahren möchten, sollten Sie unbedingt einen Abstecher zur ehemaligen Insel Marken machen, um dann durch die wasserdurchzogene Landschaft von Waterland zurück zur Hauptstadt Amsterdam zu radeln. Hier haben Sie den Rest des Tages Zeit, sich in Amsterdam umzuschauen. Sollten Sie die Grachtenfahrt am ersten Tag noch nicht gemacht haben, bietet sich jetzt die perfekte Gelegenheit.

8. Tag: Abreise von Amsterdam

Nach dem Frühstück Ausschiffung (bis 09:30 Uhr) und individuelle Heimreise.

Änderungen vorbehalten.

Ausstattung

Ihre MS De Willemstad:

  • Das komfortable Schiff wurde 2017/2018 komplett renoviert und umgebaut. Im Salon/Bar mit großen Panoramafenstern auf dem Oberdeck genießen Sie bei einem Glas Wein die Aussicht. Im geschmackvoll eingerichteten und im klimatisierten Restaurant auf dem Hauptdeck wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Das geräumige und teilweise überdachte Sonnendeck bietet Platz, um gemütlich in einem Liegestuhl die Landschaft vorbeiziehen zu lassen. Auf dem hinteren Teil des Sonnendecks werden auch die Räder gelagert. WLAN im Salon (gegen Gebühr).

    Technische Daten: Baujahr: 1986, Renovierung 2017/2018, Flagge: Niederländisch, Länge: 91,35m, Breite: 10,45m, Tiefgang: 1,45m, Passagiere: 96, Crew: 20, Anzahl Kabinen: 48, Bezahlung: EC- und Kreditkarten (mit Geheimzahl): Visa, Master Card (keine Barzahlung möglich), Bordwährung: Euro.

  • Hauptdeckkabinen (ca. 10qm) verfügen über zwei separate Betten, Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Mini-Safe, Föhn und ein zu öffnendes oberes Klappfenster.
  • Oberdeckkabinen (ca. 10qm) verfügen über ein Panoramafenster, das sich öffnen lässt
  • Suiten (ca. 15m²) mit franz. Balkon mit bodentiefer Glasschiebetür, als Doppelbett, zusammenstehenden Einzelbetten und einer kleinen Sitzecke.
  • Verpflegung: Vollpension (tägliches Frühstück, 6x Lunchpakete, tägliches 3-Gang Abendessen, Kaffee/Tee an Bord bis 16:00 Uhr und ein Begrüßungsgetränk)

Nicht inklusive

An- und Abreise (inkl. Transfers), Parkgebühren, Getränke und Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Gebühren für Fähren, E-Bike, Eintrittsgelder, Versicherungen, Trinkgelder (An Bord ist es üblich, sehr guten Service durch ein Trinkgeld zu honorieren. Die Zahlung ist freiwillig und liegt in Ihrem Ermessen).

Hinweise

Einschiffung: 13:00 – 14:00 Uhr, Ausschiffung: Nach dem Frühstück bis 09:30 Uhr. Bezahlung an Bord nur mit Kredit- oder EC-Karten möglich (nicht in bar). Leihfahrräder an Bord (inklusive): komfortable 7-Gang-Unisex-Räder mit Packtasche und Schloss ausgestattet (wir benötigen zur Anmeldung die Körpergröße der Reisenden). Eigene Räder können auch mitgenommen werden, dies muss bis spätestens 4 Wochen vor Anreise unter Angabe, ob Standard, oder E-Bike angemeldet werden (Eine Erstattung der Inkludierten Kosten ist nicht möglich). Bordsprachen: deutsch, englisch und niederländisch. Radtouren: individuell, semi-geführt. Sie legen zwischen 15 und 65 km zurück. Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren. Die Reiseleitung legt die komplette Tour ebenfalls mit dem Rad zurück und ist dadurch immer in der Nähe und durchgehend telefonisch erreichbar, z.B für Tipps, Hinweise und um Probleme zu lösen. Radstrecken/ Schwierigkeitsgrad: Die in großer Zahl vorhandenen Fahrradwege machen Holland zu einem Paradies für Radfahrer. Die Strecken sind in der Regel flach und überwiegend freiliegende, befestigte Radwege. Gegenwind ist möglich. Fahrplan- und Programmänderungen: Grundsätzlich vorbehalten. Hotel-, Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Wenn z.B. wegen Niedrig-, Hochwasser, Schlechtwetter, Brückensperrungen etc. eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern. Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht zu empfehlen.

Einreisebestimmung

EU-Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • Rad- und Schiffsreise gemäß Reiseverlauf
  • 7 Nächte in der gebuchten Außenkabinenkategorie
  • Vollpension an Bord
  • Getränkeguthaben € 25.- pro Person
  • Begrüßungsgetränk & Informationsgespräch am ersten Abend
  • Ticket zur Fähre Texel
  • Alle Häfen und Schleusegebühren
  • 1x Routen- und Kartenmaterial pro Kabine
  • Benutzung der App RideWithGPS
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Tägliche Tourenbesprechung

Ihre Wunschleistungen pro Person

  • Mitnahme eigenes Rad (muss angemeldet werden, Standard/E-Bike) 0,-
  • Grachtenfahrt Amsterdam 16,-
  • E-Bike (gegen Voranmeldung, begrenzte Anzahl): € 225,- pro Person
  • Standard-Leihrad (7-Gang) (gegen Voranmeldung): € 90.-

Hinweis

Reisepartner: Compass Kreuzfahrten GmbH

Reise-Hotline: 0228 71002890


täglich 8:00 - 22:00 Uhr (Ortstarif)

Reisecode: DWI003

Kontaktformular

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de und für Kurier-Reisen: https://www.bmeia.gv.at/

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

© 2018-2023 Globista.de. All Rights Reserved