0 Merkzettel

Empfohlen von:

3 Sterne

Genießertage am Comer See

BusreiseBusreise
Reisecode: GLC3108
Comer See, St. Moritz, Mailand
  • 4-tägige Busreise
  • Halbpension Plus
  • Erlebnis „Rhätische Bahn & St. Moritz“
  • Sie sparen € 120,- p.P. bei Buchung bis 31.08.19 mit dem Aktionscode GLC3108
pro Person ab € 279,- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Postkartenreife Panoramen: Entdecken Sie auf dieser 4-tägigen Busreise das bezaubernde Flair des Comer Sees. Sie wohnen mit Halbpension Plus im 3-Sterne-Hotel direkt am Seeufer und entdecken auf zwei inklusiven Ganztagesausflügen das Alpenparadies um St. Moritz und die Mode-Metropole Mailand!

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Anreise. Fahrt im bequemen Reisebus zum Comer See nach Norditalien und Bezug Ihres Hotelzimmer.

2. Tag: Bergzauber & Jet Set-Perle St. Moritz. Ein Ganztagesausflug ins Alpenparadies: Durch das Veltliner Gebirgstal fahren Sie in die Schweiz. In Poschiavo besteigen Sie die Rhätische Bahn, die Sie auf den Spuren des berühmten Bernina-Express durch wildromantische Gipfelwelten zum Berg Diavolezza bringt. Weiter geht es mit dem Bus in das mondäne St. Moritz – hier haben Sie freie Zeit, um im „Winterspielplatz“ der Reichen & Schönen fröhlich zu flanieren!

3. Tag: Einkaufsparadies Mailand. Pulsierende Mode-Metropole mit historischem Flair: Zuerst zeigt Ihnen Ihr Stadtführer Sehenswürdigkeiten vom Castello Sforzesco über die weltberühmte Scala und die prächtige Einkaufspassage Galleria Vittorio Emanuele bis hin zum imposanten Dom. Danach haben Sie freie Zeit, um in der zur Weihnachtszeit festlich geschmückten Mode-Hauptstadt nach Herzenslust Geschenke einzukaufen. Zahlreiche Boutiquen erfüllen jeden Wunsch, Designer-Outlets verlocken mit edlen Schnäppchen – shoppen Sie wie Gott in Mailand!  

4. Tag: Abreise. Rückfahrt mit dem Reisebus.

Lage des Hotels

Direkt am Comer See.

Ausstattung

Rezeption, Lobby, Lift, Restaurant, Bar, WLAN in den öffentlichen Bereichen (inkl.).

Zimmer

Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/ WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Safe, Heizung oder Klimaanlage warm/kalt (saisonal), Kühlschrank.

Verpflegung

Halbpension Plus (Frühstücks- und Abendbuffet, Getränke (Bier, Wein, Wasser, Softdrinks, Tee und Kaffee) von 17 bis 23 Uhr).

Nicht inklusive

CityTax ca. € 1,- bis € 1,50 p.P./Nacht, zahlbar vor Ort im Hotel (Stand: Juni 2019).

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus
  • Zustieg ab/bis Ihrem Wohnort bzw. max. 30 km entfernt
  • 3 Nächte im Doppelzimmer im 3-Sterne-Hotel
  • Halbpension Plus inkl. Getränke von 17 - 23 Uhr
  • Täglich Live-Musik im Hotel
  • Erlebnis „Rhätische Bahn & St. Moritz" (Ganztagesausflug mit Zugfahrt von Poschiavo nach Diavolezza (oder umgekehrt), Busfahrt nach St. Moritz und Freizeit)
  • Erlebnis „Mode-Metropole Mailand“ (Ganztagesausflug nach Mailand mit Stadtbesichtigung in Begleitung eines örtlichen deutschsprachigen Stadtführers und Freizeit zum Weihnachts-Shopping)
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung während Ihrer Ausflüge
  • trendtours-Gästebetreuung im Hotel

Ihre Wunschleistungen pro Person

  • 1/2 Doppelzimmer (Zweibett ohne Aufpreis, Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts)
  • Einzelzimmerzuschlag: € 18,- pro Nacht

Sie haben Fragen?

Reisepartner: trendtours

Reise-Hotline: 069 12007788


täglich 6 - 24 Uhr

(Ortstarif)

Reisecode: GLC3108

Kontaktformular

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

© 2018-2019 Globista.de. All Rights Reserved