0 Merkzettel

Empfohlen von:

3 Sterne

IntercityHotel Freiburg - BAHNSPECIAL

ZugreisenZugreisen
Reisecode: KF3003
Deutschland - Freiburg
  • 3-tägig
  • Frühstück
  • Citytax
  • Zimmerausweis = Fahrausweis öffentliche Verkehrsmittel
  • Hin- und Rückfahrt mit der Bahn 2. Klasse (freie Zugwahl) inklusive
Holidaycheck

Weiterempfehlung: 92% Stand: 21.08.2019

pro Person ab € 205,- 
Termine und Buchen

Lage des Hotels

zentral, direkt am Hauptbahnhof, ins Zentrum ca. 5 Gehmin.

Ausstattung

152 Nichtraucherzimmer, Restaurant, Bar, WLAN.

Zimmer

Doppelzimmer mit Dusche/WC, Föhn, TV, Sky, Telefon, Radio, Minibar.

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • 2 Nächte im Doppelzimmer
  • Frühstück
  • Citytax
  • Zimmerausweis = Fahrausweis öffentliche Verkehrsmittel
  • Hin - und Rückfahrt mit der Bahn 2. Klasse (freie Zugwahl)

Ihre Wunschleistungen pro Person

  • Aufpreis Verlängerungsnacht: ab € 64,-
  • Einzelzimmerzuschlag (2 Nächte): € 58,-
  • Aufpreis Bahnticket 2. Klasse für die Bahnfahrt bis 350 km: € 0,-
  • Aufpreis Bahnticket 2. Klasse für die Bahnfahrt ab 351 km: € 45,-
  • Aufpreis Bahnticket 1. Klasse für die Bahnfahrt bis 350 km: € 39,-
  • Aufpreis Bahnticket 1. Klasse für die Bahnfahrt bis 351 km: € 111,-

Sie haben Fragen?

Reisepartner: Ameropa-Reisen GmbH

Reise-Hotline: 06172 109379


Mo - Fr: 8.30 - 20 Uhr

Sa: 8.30 - 15 Uhr

(Ortstarif)

Reisecode: KF3003

Kontaktformular

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

© 2018-2019 Globista.de. All Rights Reserved