0 Merkzettel

Empfohlen von:

Kombinationreise Südafrika & Dubai

RundreiseRundreise
Reisecode: JCHGBY
Südafrika & Dubai
  • 12-tägig inkl. Flug
  • Frühstück
  • Ausflugsprogramm Südafrika & Dubai
pro Person ab € 999,- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Lassen Sie sich von der atemberaubenden Vielfalt Südafrikas und der märchenhaften Welt Dubais verzaubern.

 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Anreise. Flug via Dubai nach Kapstadt.

2. Tag: Kapstadt. Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Übernachtung in Kapstadt.

3. Tag: Kapstadt – Knysna (inklusive). Morgens Auffahrt auf den Tafelberg*. Anschließend Fahrt entlang der Garden Route nach Knysna mit Spaziergang entlang der Promenade. Im Rahmen des Kultur- und Genusspakets 1½ stündige Bootsfahrt. Übernachtung im Raum Knysna.

4. Tag: Knysna – Tsitsikamma Nationalpark – Addo Elephant Park – Port Elizabeth (inklusive). Besichtigung des Tsitsikamma Nationalpark mit dem „Big Tree". Nachmittags Besuch des Addo Elephant Park, mit etwas Glück haben Sie die Möglichkeit die „Big 5“ Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörner und Büffel zu erleben. Übernachtung in Port Elizabeth.

5. Tag: Port Elizabeth – Oudtshoorn. Fahrt über den Outeniqua Pass in Richtung Oudtshoorn, die „Hauptstadt der Federn“. Bei Buchung des Kultur- & Genusspakets Besichtigung einer Straußenfarm. Übernachtung bei Oudtshoorn.

6. Tag: Oudtshoorn – Kapstadt. Fahrt nach Kapstadt über die Route 62, anschließend Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung in Kapstadt.

7. Tag: Kapstadt – Kap der Guten Hoffnung. Im Rahmen des Kultur- und Genusspakets Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung über die Küstenstraße Chapman´s Peak Drive*. Übernachtung in

Kapstadt.

8. Tag: Kapstadt – Region Stellenbosch – Dubai. Morgens Stadtrundfahrt durch Kapstadt mit Besuch des Company Garden. Bei Buchung des Kultur- und Genusspakets Fahrt nach Stellenbosch mit Stadtführung und Weinprobe. Transfer nach Kapstadt, Flug nach Dubai.

9. Tag: Traditionelles Dubai (inklusive). Per „Abra“ (Wasser-Taxi) Fahrt über den Dubai Creek zum Gewürzmarkt und dem Gold Souk, einem der weltweit wichtigsten Handelszentren für Goldund Schmuckwaren. Danach Einkaufsmöglichkeit in einem Schmuck- und Lederwaren-Atelier. Im Anschluss sehen Sie Al Fahidi, den ältesten Stadtteil Dubais, mit dem Al Fahidi Fort und besuchen das Dubai Museum.

10. Tag: Modernes Dubai (inklusive). Ausflug zur Palmeninsel Jumeirah mit Fotostopp am Atlantis-Hotel. Danach erleben Sie den Souk Madinat mit Blick auf das 7-Sterne-Hotel „Burj Al Arab“. Im Anschluss Zeit zur freien Verfügung.

11. Tag: Tag zur freien Verfügung.

12. Tag: Abreise. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Ausstattung

Ihre komfortablen Hotels der guten Mittelklasse in Südafrika:

  • Rezeption, Restaurant/Frühstücksraum
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV.
  • Frühstück (in Buffetform).

 

Ihr 4-Sterne-Hotel Holiday Inn Dubai Festival City (o.ä.) in Dubai:

  • zentral, unweit vieler Sehenswürdigkeiten.
  • Empfangshalle mit Rezeption, Sitzgruppen, Restaurants, WLAN, Hotelsafe, Swimmingpool mit Liegestühlen, Sonnenschirmen, Fitnessbereich.
  • Doppelzimmer mit Bad und Dusche/WC, Flachbildschirm, Föhn, Kaffee/-Teezubereiter, Telefon, Sitzecke, Safe, Minibar (gegen Gebühr), WLAN (gegen Gebühr) und Klimaanlage.
  • Frühstück (in Buffetform).

Nicht inklusive

Bettensteuer im Emirat Dubai: ca. € 3,- Nacht/Zimmer, direkt an das Hotel vor Ort zu entrichten (in Dirham).

Hinweise

Programmänderungen vorbehalten (*witterungsbedingt)

Mindestteilnehmerzahl

30

Einreisebestimmung

Für die Einreise nach Südafrika benötigen

deutsche Staatsbürger einen noch mindestens 30 Tage über das Reisedatum gültigen Reisepass, der noch über mindestens zwei freie

Seiten für Visastempel verfügt. Gegen Vorlage des gültigen deutschen Reisepasses und eines gültigen Rückflugscheines wird bei Einreise eine Besuchergenehmigung („visitor´s visa“) für den Z eitraum der geplanten Reise erteilt. Für die Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate benötigen deutsche Staatsbürger einen noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass. Deutsche Staatsangehörige erhalten bei Einreise in die V.A.E. ein kostenloses Visum für 30 Tage.

Termine und Buchen

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • Linienflug mit Emirates von Deutschland nach Kapstadt, von Kapstadt nach Dubai und von Dubai nach Deutschland
  • Alle Transfers in modernen und klimatisierten Reisebussen
  • 6 Nächte in komfortablen Hotels der guten Mittelklasse in Südafrika
  • 3 Nächte im 4-Sterne-Hotel Holiday Inn Dubai Festival City (oder ähnlich) in Dubai
  • Frühstücksbuffet
  • Exklusives Ausflugsprogramm in Südafrika im Wert von € 125,- p.P.

    • Stadtbesichtigung Knysna, Tstitsikamma Nationalpark, Addo Elephant Park, Stadtrundfahrt Kapstadt

  • Exklusives Ausflugsprogramm in Dubai im Wert von € 100,- p.P.

    • Ausflug Traditionelles & Modernes Dubai

  • Gepäckträgergebühren (1 Gepäckstück pro Person) und Tourismussteuer in Südafrika
  • Deutschsprachige Reiseleitung und Hotelbetreuung

Ihre Wunschleistungen pro Person

  • Einzelzimmerzuschlag: € 299,-
  • Kultur- & Genusspaket (Bootsfahrt Knysna, Besuch Straußenfarm, Kap der Guten Hoffnung, Stadtrundfahrt Stellenbosch mit Weinprobe, 6x Abendessen (Tag 2 bis 7): € 199,-

Sie haben Fragen?

Reisepartner: galavital reisen GmbH

Reise-Hotline: 0721 61906655


Mo - Fr: 8 - 20 Uhr

Sa - So: 9 - 20 Uhr

(Ortstarif)

Reisecode: JCHGBY

Kontaktformular

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

© 2018 Globista.de. All Rights Reserved