0 Merkzettel

Empfohlen von:

Kombinationsreise Island & Färöer Inseln

RundreiseRundreise
Reisecode: GTF3110
Island & die Färöer-Inseln
  • 8-tägige Kombinationsreise mit Schiff & Bus
  • Umfangreiches Verpflegungspaket
  • Tolles Inklusiv-Erlebnisprogramm
  • Sie sparen € 200,- p.P. bei Buchung bis 31.10.19 mit dem Aktionscode GTF3110, GZF3110 oder GAF3110

pro Person ab € 879,- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Diese Nordlandfahrt ist eine ganz besondere Reisekombination! Sie sind eine Woche lang auf der beliebten Kreuzfahrtfähre MS Norröna unterwegs, haben Ihren Reisebus an Bord und besuchen zwei nicht alltägliche Kreuzfahrt-Ziele: die „Schafsinseln“ der Färöer und Island, die Vulkaninsel aus Feuer & Eis. Dabei steuert Ihr Schiff in Island den Osten an, der unter Island-Kennern als Geheimtipp gilt. So genießen Sie sowohl eine komfortable Seereise an Bord der MS Norröna inklusive Halbpension als auch tolle Inklusiv-Ausflüge bei Ihren Landgängen.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Anreise. Fahrt mit dem Fernreisebus nach Hirtshals, Einschiffung MS Norröna (ca. 13:30 Uhr) ein. Abfahrt zu den Färöer-Inseln (ca. 15 Uhr).

2. Tag: Erholung & Entspannung  auf See. Entdecken Sie die Annehmlichkeiten Ihrer Kreuzfahrtfähre.

3.Tag: Ausflug zu den Färöer-Inseln. Heute entdecken Sie während des halbtägigen Busausfluges die Färöer-Inseln. Die Inseln sind mit der „einzigen Brücke über den Atlantik“ verbunden und verwöhnen Ihr Auge mit betörenden Landschaftsbildern. Abfahrt Richtung Island (ca. 14 Uhr). 

4. Tag: Hochland, Fjorde & Wasserfälle. Nach dem Frühstücksbüfett genießen Sie die eindrucksvolle Einfahrt nach Island durch den Seydisfjord. Mit dem Bus geht es über eine atemberaubende Panoramastraße hinauf auf den Pass mit Blick zum  Fjord, in dem Ihr Schiff winzig klein vor Anker liegt. Ihr nächstes Ziel ist das Hochland von Island, baumlos und von herber Schönheit. Bei klarer Sicht können Sie den Vatnajökull, Islands größten Gletscher, sehen und davor den majestätischen Berg Snæfell. Als Kontrast zu Hochland und Pässen steuern Sie dann die eindrucksvollen Ostfjorde an. Anschließend fahren Sie in den größten Wald Islands, in dem auch der wunderschöne Wasserfall Hengifoss liegt und dann zurück zum Schiff.

5. Tag: Mývatn See, Lava & ein heißes Bad. Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Tour zum Mývatn See. Sie fahren durch eindrucksvolle Flusslandschaften mit schwarzen Stränden und gewaltigen Lavagebiete. Schließlich erreichen Sie eine brodelnde, nach Schwefel riechende Mondlandschaft. Es handelt sich um Islands größtes Lavafeld, auch bekannt als die „Wüste der Missetäter“. Am Nachmittag fahren Sie zu einer am Mývatn See gelegenen heißen Quelle (Eintritt inklusive) und können inmitten dieser pittoresken Szenerie baden. Bei guten Wetter- und Straßenbedingungen fahren Sie nach dem Bad zum größten Wasserfall Europas, dem Dettifoss. Abfahrt in Richtung Färöer-Inseln (ca. 20 Uhr).

6. Tag: Die Färöer-Hauptstadt  Tórshavn. Ankunft auf den Färöer-Inseln (ca. 15 Uhr). Sie unternehmen einen Busausflug in das mehr als 1.200 Jahre alte Kirkjubøur. Anschließend lernen Sie die Inselhauptstadt Tórshavn bei einem geführten Stadtrundgang kennen. Wieder an Bord der MS Norröna genießen Sie einen Wikingerpunsch und erhalten Ihre Wikingerurkunde! 

7. Tag: Ein Tag auf See mit Wikinger-Büfett. Nach den vielen Erlebnissen der letzten Tage können Sie heute noch einmal den Komfort der MS Norröna genießen. Zum kulinarischen Abschluss erwartet Sie ein Wikinger-Büfett mit typischen Speisen der Nordmänner nach alten Originalrezepten!

8. Tag: Heimreise. Um 9:30 Uhr macht die MS Norröna wieder im dänischen Hirtshals fest. Rückfahrt mit dem Fernreisebus nach Deutschland.    

    

Ausstattung

Ihre Kreuzfahrtfähre MS Norröna: Rezeption, 3 Bars, 2 Restaurants, Cafeteria, Tax-Free-Shop sowie einen Fitnessbereich mit Sauna und Innenpool  

Zimmer

Doppelkabine Innen mit Dusche/WC, Föhn und TV.

Verpflegung

Halbpension (7 x Frühstücksbuffet, 6 x Abendbuffet, 1 x Wikingerbuffet mit Speisen nach Originalrezepten aus der Zeit der Wikinger, 1 x Kaffee und isländischer Kuchen, 1 x Wikingerpunsch).

Hinweise

Änderungen der Programmreihenfolge aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 7 Nächte an Bord der beliebten Kreuzfahrtfähre MS Norröna ab/bis Hirtshals
  • Umfangreiches Verpflegungspaket
  • Welcome-Drink an Bord
  • 1 x Kaffee und isländischer Kuchen
  • 1 x Wikingerpunsch
  • Tolles Inklusiv-Erlebnisprogramm (Rundfahrt auf den Färöer-Inseln, Stadtrundgang in der Färöer-Hauptstadt Tórshavn, Ganztagesausflug „Faszinierende Fjordwelt“, Ganztagesausflug „Naturparadies Ostisland“)
  • 1 x Wikingerurkunde
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung auf allen Ausflügen
  • trendtours-Gästebetreuung an Bord 

Ihre Wunschleistungen pro Person

  • Aufpreis Doppelkabine außen (nur Vorabbuchung möglich): € 179,- Anreise März, April, Okt., € 229,- Anreise Mai, Sept.
  • Aufpreis Doppelkabine außen zur Alleinbenutzung (nur Vorabbuchung möglich):      € 299,- Anreise März, April, Okt., € 449,- Mai, Sept.
  • 1/2 Doppelkabine innen (Zweibett ohne Aufpreis, Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts)

Sie haben Fragen?

Reisepartner: trendtours

Reise-Hotline: 069 12007788


täglich 6 - 24 Uhr

(Ortstarif)

Reisecode: GTF3110

Kontaktformular

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

© 2018-2019 Globista.de. All Rights Reserved