0 Merkzettel

Empfohlen von:

Mecklenburgische Küsten- und Seenromantik

BusreiseBusreise
Reisecode: GTB3107
u.a. Schwerin, Wismar, Waren
  • 4-tägige Busreise, Frühstück
  • Großes Ausflugs- und Erlebnisprogramm
  • Jetzt schon die besten Termine für 2021 sichern!
  • Sparen Sie € 100,- p.P. bei Buchung bis 31.07.20 mit dem AKtionscode GTB3107.
pro Person ab € 299,- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Störtebekers malerische Heimat und Naturparadies Müritz

Von der sehnsuchtsvollen Brandung der Bernsteinküste bei Wismar zu tausenden blauglitzernden See-Juwelen im satten Grün bei Waren – Mecklenburg wird Sie verzaubern! Entdecken Sie auf dieser 4-tägigen Busreise den Schlosspark Schwerin, eine Stadtbesichtigung in der Hanse-Perle Wismar, das Ostseebad Kühlungsborn bei einem Strandspaziergang und Waren, den Luftkurort Theodor Fontanes. Freuen Sie sich auf eine Schiffsfahrt über der Müritz mit Besuch einer Aalräucherei und auf die traditionsreiche Scheune Bollewick. Mecklenburg macht froh und munter.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Anreise ins malerische Mecklenburg

Los geht die Reise ins Land der tausend Seen! Freuen Sie sich in Mecklenburg-Vorpommern auf ganz viel glitzerndes Blau. Sie reisen bequem mit dem Fernreisebus an und checken für drei Nächte in Ihrem Hotel im Raum Güstrow/Teterow/Linstow ein. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Vom Schweriner Märchenschloss an die Bernsteinküste

Auf Ihrem Weg an die Ostsee passieren Sie Schwerin, die kleinste Landeshauptstadt Deutschlands. Sie erleben das malerisch auf einer Insel gelegene Märchenschloss, von dem man sagt, dass es so viele Türme wie das Jahr Tage hat. Heutzutage beherbergt es den Landtag, aber auch die Legende des „Petermännchens“, dem gutmütigen Wächter-Kobold des Schlosses. Dann erreichen Sie Wismar, die Hanseperle und Seefahrerstadt, deren Altstadt zum UNESCO-Welterbe erklärt wurde. Der berüchtigte Seeräuber Klaus Störtebeker soll hier geboren worden sein. Freuen Sie sich bei Ihrer Stadtbesichtigung auf den Hafen, das Zeughaus und den Lindengarten. Sie folgen der Küste nach Kühlungsborn, dem berühmten Ostseebad und lassen die Seele bei einem Strandspaziergang baumeln, bevor Sie zum Hotel zurückfahren.

3. Tag: Erlebnisse auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Heute besuchen Sie das Herz der Seenplatte: den Luftkurort Waren, der aufgrund seines Flairs und seines Yachthafens das „Monaco der Müritz“ genannt wird. Schon Theodor Fontane schrieb im Sommer 1896 an einen Freund: „Möchten Sie etwas für Ihre Gesundheit tun, so kann ich Ihnen keinen besseren Platz empfehlen. Die Luft ist wundervoll, und je nachdem wie der Wind steht, bin ich auf unserem Balkon von einer feuchten Seebrise oder, von der Waldseite her, von Tannenduft umfächelt.“ Am Hafen wartet schon ein Schiff der Weissen Flotte auf Sie. Über drei Seen schippern Sie und genießen die prächtige Landschaft. In der Sietower Bucht angekommen, besuchen Sie die Aalräucherei zu Seeberg. Hier haben Sie die Möglichkeit frischestes Räucheraal zu speisen. Zurück in Waren fahren Sie übers flache Land nach Bollewick und damit zur größten Feldsteinscheune Deutschlands. 1881 von Baron von Langermann zu Erlenkamp und Spitzkuhn erbaut, misst Sie 125 Meter in der Länge und 34 Meter in der Breite. Noch bis 1991 bewohnt von 650 Kühen, beherbergt sie heute unzählige Werk­stätten, Ateliers und Ge­schäfte mit regionalen Produkten. Freuen Sie sich auf deutsche Handarbeit.

4. Tag: Entspannte Heimreise

Beeindruckt von der malerischen Landschaft und einzigartigen Kultur Mecklenburgs treten Sie die Heimreise an.

Ausstattung

Ihr Hotel verfügt über Rezeption, Restaurant und Lobby.

Zimmer

Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC.

Verpflegung

3 x Frühstück in Buffet- oder Menüform

Hinweise

Änderungen der Programmreihenfolge vorbehalten.

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus
  • Zustiegsmöglichkeiten ab/bis Ihrem Wohnort bzw. max. 30 km entfernt
  • 3 Nächte im Doppelzimmer in einem für Sie ausgewählten Mittelklassehotel im Raum Güstrow/Teterow/Linstow
  • Frühstück
  • Großes Ausflugs- und Erlebnisprogramm:

    • Besuch des Schlossparks in Schwerin
    • Stadtbesichtigung der UNESCO-Welterbe- & Hansestadt Wismar
    • Besuch des Ostseebades Kühlungsborn mit gemeinsamen Strandspaziergang oder Zeit zum Bummeln an der Promenade
    • Besuch des Kurortes Waren, dem „Monaco der Müritz“, mit geführtem Stadtspaziergang oder Zeit zum Bummeln
    • 3-Seen- und Kanalfahrt mit der Weissen Flotte zur Sietower Bucht mit Besuch einer Aalräucherei
    • Besuch der Scheune Bollewick, der größten Feldsteinscheune Deutschlands mit regionalen Werkstätten
  • Alle Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Qualifizierte Reisebegleitung während der Ausflüge
  • Zusätzlicher lokaler Stadtführer in der Hansestadt Wismar

Ihre Wunschleistungen pro Person

  • 1/2 Doppelzimmer (Zweibett ohne Aufpreis, Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts)
  • Einzelzimmerzuschlag: € 26,-/Nacht
  • Halbpension (3 x Abendessen als 2-Gänge-Menü oder in Buffetform, davon 1 x "Mecklenburger Abend" als kaltwarmes Büfett mit Spezialitäten aus der Region): nur Vorabbuchung: € 29,-

Sie haben Fragen?

Reisepartner: trendtours Touristik GmbH

Reise-Hotline: 069 12007788


täglich 6 - 24 Uhr

(Ortstarif)

Reisecode: GTB3107

Kontaktformular

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

© 2018-2020 Globista.de. All Rights Reserved