0 Merkzettel

Empfohlen von:

MS Anesha

KreuzfahrtKreuzfahrt
Reisecode: ANE11A4G
Flusskreuzfahrt nach Amsterdam ab/bis Köln
  • 4 Nächte
  • Begrüßungscocktail
  • Vollpension an Bord
  • Getränkepaket zu den Hauptmahlzeiten
  • Kommentierte Käseverkostung
pro Person ab € 499,- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Auch 2021 heißt es wieder „Leinen los“ mit der MS Anesha! Auf dieser abwechslungsreichen Reise zu unseren holländischen Nachbarn besuchen Sie die berühmte Grachtenstadt Amsterdam und das modern-quirlige Rotterdam. Durch die langen Liegezeiten haben Sie die besten Möglichkeiten, sowohl die Amstel-Metropole aber auch das „Manhattan an der Maas“ ausgiebig zu erkunden. Auf Ihrem Rückweg wartet dann mit Nijmegen noch die älteste Stadt der Niederlande auf Sie. Der historische Stadtkern hat ein respektables Alter erreicht, aber das Leben in der Stadt ist dennoch voller Dynamik. Freuen Sie sich auf einige unbeschwerte Urlaubstage, bei denen Ihr Premium-Schiff den perfekten Rahmen bildet.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Köln

Ihre Flusskreuzfahrt beginnt im schönen Köln. Die Einschiffung an Bord der "MS Anesha" startet ab ca. 14:30 Uhr. Mit dem Dom im Rücken legen Sie um ca. 15:30 Uhr ab und beginnen Ihre Reise entlang des Rheins. Sehenswert ist auf Ihrem ersten Schiffstag vor allem die Passage Düsseldorf. Machen Sie es sich in der Lobbybar bequem und stimmen Sie sich bei einem Cappuccino auf Ihren Kurzurlaub ein.

 

2. Tag: Amsterdam

Am Morgen gegen 09:30 Uhr erreichen Sie die wunderschöne Grachtenstadt Amsterdam. Tolle Ausflugsmöglichkeiten wie eine Grachtenfahrt durch die Kanäle der Stadt oder eine Stadterkundung bei Nacht werden von dem Bordteam angeboten. Vielleicht waren Sie bereits im Amsterdam und würden Ihre Reise gerne nutzen, um auch die Umgebung kennen zu lernen? Dann ist Ausflug zum berühmten Keukenhof mit seiner Blumenpracht in Hülle in Fülle genau das Richtige für Sie! Nutzen Sie die Stunden bis zum Ablegen des Schiffes am Abend, um durch die aufregenden, kleinen Gassen der Stadt zu schlendern. Sie werden schnell merken: In Amsterdam herrscht ein ganz besonderes Flair von Einzigartigkeit und Herzlichkeit kombiniert mit schönen Häuserfassaden, schmalen Kanälen und charmanten Hausbooten.

 

3. Tag: Rotterdam

Rotterdam ist eine Stadt der Moderne und Exklusivität. Ob die Kubushäuser, die Markthalle oder der Hafen - wo auch immer Sie hinschauen, finden Sie besonderes Design und Individualität. Programmmöglichkeiten sind an dem heutigen Tag eine Stadt- und Hafenrundfahrt, die Erkundung Rotterdams inklusive Besuch der Markthalle oder alternativ ein Ausflug in das schöne Delft und Den Haag.

 

4. Tag: Nijmegen

Die älteste Stadt der Niederlande erreichen Sie gleich am frühen Morgen. Starten Sie nach dem Frühstück in die Stadt und erkunden Sie kleinen Cafés und Geschäfte und den Marktplatz. Mögliche geführte Ausflugsprogramme sind heute eine Stadterkundung zu Fuß oder eine Rundfahrt mit dem "Zonnetrein". Am Nachmittag treten Sie Ihre Rückreise in die Heimat an. Verfolgen Sie ein letztes Mal für diese Reise das Ablegen des Schiffes von der Lobby oder dem Deck aus und lassen Sie Ihre Reise an diesem Abend bei einem Glas Wein noch einmal Revue passieren.

 

5. Tag: Köln

Zurück in Köln findet die Ausschiffung im Zeitraum von 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr statt. Mit vielen Urlaubserinnerungen treten Sie Ihre individuelle Heimreise an.

 

Hinweis: Änderung im Reiseverlauf vorbehalten!

Ausstattung

Das erst 2015 getaufte Flussschiff MS Anesha setzt neue Maßstäbe in der Premium-Klasse. Das Flaggschiff bietet Ihnen ein geschmackvolles und hochwertiges Ambiente im luxuriösen Stil. Lassen Sie sich im großzügigen Restaurant (eine Tischzeit) von den kulinarischen Höhepunkten verwöhnen.   Die eleganten Räumlichkeiten sind auf 4 Passagierdecks verteilt. Zum gastronomischen Angebot zählen die stilvoll eingerichtete Panorama-Lounge mit Bar, das Panorama-Restaurant "Vier Jahreszeiten" (eine Tischzeit) sowie die elegante Heckbar mit Außenterrasse. Darüber hinaus finden Sie an Bord die Atrium-Lobby mit Rezeption und Ausflugsbüro, eine kleine Boutique, einen Friseur, Wäscheservice, Lift sowie eine Internetecke.

Im kleinen Wellnessbereich können Sie in der Sauna oder im Dampfbad entspannen. Ein kleiner Fitnessbereich steht ebenfalls zur Verfügung.

Auf dem großflächigen Sonnendeck finden Sie einen kleinen Pool, Liegestühle, Sitzgruppen, Schattenplätze und eine Sitzterrasse vorne sowie Barservice und eine kleine Aussichtsterrasse am Bug.

Zahlreiche Mitarbeiter in Küche und Restaurant sorgen täglich für Ihr leibliches Wohl an Bord. Die Vollpension besteht aus einem reichhaltigem Frühstücksbuffet, einem mehrgängigen Mittag- und Abendessen, einem Nachmittagskaffee/Tee und Gebäck sowie einem Mitternachtssnack. Auf Wunsch werden Ihnen auch Gerichte für spezielle Diäten (Diabetiker, Glutenfrei, Laktosefrei etc.) serviert.

Zimmer

Alle Kabinen liegen außen, sind sehr komfortabel und luxuriös ausgestattet. Auf dem Orion- und Saturndeck mit französischem Balkon. Auf dem Neptundeck mit kleinen Fenstern (nicht zu öffnen). Zur Ausstattung aller Kabinen zählen Dusche/WC, Haartrockner, individuell regulierbare Klimaanlage, SAT-TV (Flachbildschirm), Radio, Minibar, Nespresso-Kaffeemaschine, Safe, Telefon, kleine Tageszeitung. DIe Stromspannung liegt bei 230 V Wechselstrom. Die Betten lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbetten stellen.

 

  • Neptundeck: Diese Außenkabinen liegen im unteren Bereich des Schiffes, sind komfortabel und elegant eingerichtet mit kleinen Fenstern, die aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen sind.
  • Saturndeck: Diese Außenkabinen befinden sich auf dem mittleren Deck des Schiffes, sind komfortabel und elegant eingerichtet verfügen über einen französischen Balkon.
  • Oriondeck: Diese Außenkabinen verfügen über einen französischen Balkon und befinden sich auf dem obersten Deck des Schiffes.
  • Oriondeck Deluxe: Diese Außenkabinen verfügen über einen französischen Balkon und befinden sich auf dem obersten Deck des Schiffes.
  • Einzelkabine (Glückskabine): Komfortabel ausgestattete Außenkabine zur Alleinbenutzung. Die Unterbringung erfolgt mindestens in der Kategorie Neptun. Nach Verfügbarkeit jedoch auch in einer preislich höheren Kabinenkategorie. Ihre Kabinennummer erhalten Sie mit den Reiseunterlagen, spätestens jedoch bei der Einschiffung.

Verpflegung

Vollpension an Bord & Getränkepaket zu den Hauptmahlzeiten

Hinweise

  • Das Phoenix Reisen Hygienekonzept für Flusskreuzfahrten finden Sie unter https://www.htc-reisen.de/?pm=info&veranstalterid=1&idinfoseite=257
  • Nicht vorhersehbar sind Hoch- und/oder Niedrigwasser oder Verzögerungen z.B. bei Brückendurchfahrten. In diesen Fällen kann eine Änderung des Reiseverlaufs notwendig werden. Für nicht befahrbare Flussstrecken können andere Transportmittel nach Verfügbarkeit eingesetzt werden sowie bestimmte Programmpunkte entfallen.
  • Programm sowie Routenänderung vorbehalten!
  • Die Ausflüge sind erst an Bord buchbar. Sie sollten gut zu Fuß sein, viele Ausflüge führen über Kopfsteinpflaster.
  • Die Kabinenverteilung obliegt dem Reiseveranstalter.
  • Die Mitnahme von Haustieren ist nicht gestattet.
  • Die Bordsprache ist deutsch.
  • An Bord herrscht eine sportlich-elegante Atmosphäre mit einer legeren Kleiderordnung. Zu besonderen Anlässen, wie z.B. dem Kapitänsabend kleiden sich die Gäste gerne etwas eleganter (keine Abendgarderobe).
  • Mindestteilnehmer: 150 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, werden Sie spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn über das Nichtstattfinden Ihrer Reise in Kenntnis gesetzt.

 

 

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • 4 Nächte Flusskreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Hafen-, Liegeplatz- und Passagiergebühren
  • Begrüßungscocktail
  • Gepäckträgergebühren an Bord
  • Vollpension an Bord (bestehend aus reichhaltigem Frühstücksbuffet mit kalten und warmen Speisen, Mittagessen, Nachmittagskaffee/-tee und Kuchen, mehrgängigem Abendessen und Mitternachtssnack)
  • Getränkepaket zu den Hauptmahlzeiten (Mittag- und Abendessen) bestehend aus Wasser, Softdrinks, Hauswein (rot/weiß) und offenem Bier
  • Nutzung der Bordeinrichtung, der Liegestühle und des kleinen Wellnessbereiches
  • Musikunterhaltung am Abend
  • Betreuung durch eine erfahrene Kreuzfahrtleitung
  • ca. 1-stündige kommentierte Käseverkostung an Bord

Ihre Wunschleistungen pro Person

  • Aufpreis Außenkabinen Saturndeck (4 Nächte): 100 €
  • Aufpreis Außenkabinen Oriondeck (4 Nächte): 200 €
  • Aufpreis Außenkabinen Oriondeck Deluxe (4 Nächte): 400 €
  • Aufpreis Außenkabinen Einzelkabine (Glückskabine) (4 Nächte): 450 €
  • Grachtenfahrt in Amsterdam Tag 2 (Dauer ca. 1 Stunde): 29 €
  • Keukenhof Tag 2 (Dauer ca. 4 Stunden): 49 €
  • Amsterdam bei Nacht per Tram Tag 2 (Dauer ca. 2 - 2,5 Stunden): 39 €
  • Stadt- und Hafenrundfahrt in Rotterdam Tag 3 (Dauer ca. 3 Stunden): 39 €
  • Rotterdam mit Markthalle Tag 3 (Dauer ca. 3 Stunden): 25 €
  • Delft und Den Haag Tag 3 (Dauer ca. 4,5 Stunden): 39 €
  • Nijmegen zu Fuß Tag 4 (Dauer ca. 1,5 Stunden): 19 €
  • Rundfahrt mit dem "Zonnetrein" Tag 4 (Dauer ca. 1 Stunde): 19 €

 

Hinweis: Änderungen vorbehalten. Alle Ausflüge sind ausschließlich vor Ort buchbar und müssen auch vor Ort bezahlt werden

Sie haben Fragen?

Reisepartner: htc hemmers travel consulting GmbH

Reise-Hotline: 0221 46704961


Mo - Fr: 8 - 20 Uhr

Sa: 9 - 18 Uhr

(Ortstarif)

Reisecode: ANE11A4G

Kontaktformular

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

© 2018-2020 Globista.de. All Rights Reserved