0 Merkzettel

Empfohlen von:

3 Sterne Superior

Weinhotel Landsknecht

EigenanreiseEigenanreise
Reisecode: SGO11A2E
Deutschland - Mittelrhein - St. Goar
  • 2 Nächte
  • Frühstück
  • 1 x 4-Gänge-Schlemmermenü mit Weinprobe
  • Leihfahrrad
Holidaycheck

Weiterempfehlung: 87% Stand: 19.08.2019

pro Person ab € 99,- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Alltagspause am romantischen Mittelrhein

Verbringen Sie eine gemütliche Genuss-Auszeit am romantischen Mittelrhein. Das historische Städtchen St. Goar begrüßt Sie vor mittelalterlicher Kulisse, vis-à-vis der sagenumwobenen Loreley. Viele urige Weingüter in der Umgebung laden mit regionalen Köstlichkeiten zum Verweilen ein. Zusammen mit dem angrenzenden Weingut "Lorenz" wurde Ihr Hotel 2017 zu einem der "Top 10 Weinhotels in Deutschland" gekürt. In Paradies für alle Weinfans mit einer sensationellen Lage: direkt am Rhein!

Lage des Hotels

Ihr Weinhotel Landsknecht liegt idyllisch, direkt am romantischen Rhein bei dem Städtchen St. Goar und bietet einen malerischen Ausblick auf die Landschaft. Die sagenumwobene Loreley erreichen Sie nach ca. 10 Autominuten und einer kurzen Fährfahrt.

Ausstattung

Zu dem familienbetriebenen Weinhotel Landsknecht gehören neben einem Restaurant mit Wintergarten und Blick auf den Rhein, ein Café, eine Vinothek und ein eigenes Weingut. Genießen Sie Köstlichkeiten und guten Wein im Hotelrestaurant mit Blick auf den Rhein. Im Sommer können Sie auch auf der Terrasse speisen, die einen schönen Ausblick auf die gegenüberliegenden Weinberge mit der Burg Maus bietet. Serviert wird frische, leichte Küche mit regionalen Produkten. Im hoteleigenen Café können Sie sich am Nachmittag bei Kaffee und Kuchen entspannen.

Zimmer

Doppelzimmer Rheinblick Kabinett (ca. 20 m²) mit Dusche/WC, Sat.-TV, Radio, Safe und Minibar (gegen Gebühr).

Einzelzimmer Rheinblick Kabinett (ca. 16 m²) mit Dusche/WC, Sat.-TV, Radio, Safe und Minibar (gegen Gebühr).

Verpflegung

Frühstücksbuffet, 1 x 4-Gänge-Schlemmermenü mit Weinprobe.

Hinweise

  • Haustier ca.: € 10,- p.Tier/Tag (Anmeldung erforderlich, ohne Futter)
  • Hotel- und Wellnesseinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
  • Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist nur bedingt geeignet.

Ermäßigung bei 2 Vollzahlern

Bei Unterbringung mit 2 Vollzahlern im Doppelzimmer Rheinblick Kabinett Zustellbett zahlt 1 Kind (Basis: Übernachtung/Frühstück) bis Ende 3 Jahre € 0,- pro Nacht, von 4 bis Ende 15 Jahren € 20,- pro Nacht, von 16 bis Ende 18 Jahren € 35,- pro Nacht.

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • 2 bzw. 3 Nächte im Doppelzimmer Rheinblick Kabinett
  • 2 bzw. 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x 4-Gänge-Schlemmermenü mit Weinprobe am letzten Abend (pro Vollzahler)
  • Leihfahrrad für einen Tag (nach Verfügbarkeit, pro Vollzahler)
  • 1 Flasche Lorenz Secco bei Anreise (nur bei 3 Nächten, pro Zimmer)
  • Täglich 1 Flasche Mineralwasser auf dem Zimmer
  • WLAN
  • Parken am Hotel (nach Verfügbarkeit)

Ihre Wunschleistungen pro Person

  • Aufpreis Einzelzimmer Rheinblick Kabinett pro Nacht € 35,-
  • Verlängerungsnacht im Doppelzimmer Rheinblick Kabinett: € 55,-
  • Verlängerungsnacht im Einzelzimmer Rheinblick Kabinett: € 90,-
  • 3 Nächte ab € 135,- buchbar

Sie haben Fragen?

Reisepartner: htc hemmers travel consulting GmbH

Reise-Hotline: 0221 46704961


Mo - Fr: 8-20 Uhr

Sa: 9-18 Uhr

(Ortstarif)

Reisecode: SGO11A2E

Kontaktformular

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

© 2018-2019 Globista.de. All Rights Reserved