0 Merkzettel

Empfohlen von:

10-tägige Balkan-Rundreise

RundreiseRundreise
Reisecode: BEGA04R
Die große Balkan-Rundreise
  • 9 Übernachtungen im 4* Hotel inkl. lokalen Steuern
  • Verpflegung: Halbpension
  • Garantierte Durchführung ab 2 Personen
  • Besuch der berühmten "bunten Moschee" in Ohrid
  • Aufregende Bootsfahrt auf dem Ohridsee
  • Besichtigungen, u.a. von Barockschlössern, Burgen & Co.
  • Ausflug zur Einkaufsmeile Knez Mihailova ulica
  • Abendessen im typisch mazedonischen Stil
pro Person ab € 1.299,- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Erleben Sie alle Facetten des Balkans auf einer Rundreise durch 6 Länder – lassen Sie überraschen von der Fülle an unvergesslichen Sehenswürdigkeiten. Der architektonische Reichtum in den Hauptstädten Belgrad und Sarajevo wie auch in den malerischen Kleinstädten geht auf viele Einflüsse zurück – Römer, Venezianer, Osmanen und Österreicher haben hier ihre Spuren hinterlassen. Zu entdecken gibt es Ausgrabungsstätten, Barockschlösser, Burgen und Klöster, Kirchen und Moscheen. Gleichzeitig verblüfft die Region mit faszinierend variationsreichen Landschaften: traumhafte Strände, tiefe Schluchten, wilde, naturbelassene Flüsse wechseln sich ab mit ausgedehnten Nationalparks, Tiefebenen und Hochgebirgen. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise!

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Belgrad Individuelle Anreise nach Belgrad und Transfer zum Hotel. Wenn Sie den in der Reise inkludierten Transfer vom Flughafen zum Hotel nutzen möchten, teilen Sie uns einfach Ihre Flugzeiten mit. Der ganze Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung – genießen Sie die freie Zeit! Das Abendessen findet im Hotel statt. A

2. Tag: Belgrad (Serbien) – Skopje (Nordmazedonien) Heute besichtigen Sie Belgrad. Sie sehen die Höhepunkte der Stadt und auch die Festung, die den historischen Kern der Hauptstadt bildet, außerdem die beliebte Pracht- und Einkaufsmeile Knez Mihailova ulica. Auf dem Weg nach Skopje fahren Sie vorbei an Niš, der drittgrößten Stadt in Serbien. In Skopje, der Hauptstadt Nordmazedoniens, erwartet Sie am Abend ein typisch mazedonisches Essen mit Musik. Anschließend fahren Sie zurück zum Hotel. F, A

3. Tag: Skopje – Ohrid (Nordmazedonien) Nach dem Frühstück erkunden Sie Skopje. Bei Ihrer Stadtbesichtigung sehen Sie die Altstadt mit der historischen Steinbrücke mit ihren 7 Bögen – einem Wahrzeichen von Skopje – der Festung Kale aus dem 6. Jahrhundert und dem großen Bazar sowie die Neustadt mit dem Mutter-Theresa-Haus und dem Alexander-Brunnen. Am Nachmittag halten Sie auf dem Weg nach Ohrid in Tetovo, um der bekannten „bunten Moschee“ einen Besuch abzustatten. Abends erreichen Sie die UNESCO-Stadt Ohrid, die vor einigen Jahren vom Reiseführer „Lonely Planet“ zum fünftschönsten Reiseziel der Welt gekürt wurde. F, A

4. Tag: Ohrid – Tirana (Albanien) Heute beginnt Ihr Tag mit einer Bootsfahrt auf dem Ohridsee –einem der ältesten und tiefsten Seen der Welt. Lassen Sie das einzigartige Panorama der Stadt vom Boot aus auf sich wirken! Danach erkunden Sie Ohrid zu Fuß. In und um Ohrid befinden sich 365 Kirchen und Klöster, die Stadt war ein frühes Zentrum des Christentums und trägt auch den Beinamen „Jerusalem des Balkans“. Bei Ihrer Stadtbesichtigung sehen Sie unter anderem die Festung des Königs Samuel und die Kirche Sveti Periblebtos mit ihren einzigartigen Fresken. Am Nachmittag fahren Sie über Elbasan zu Ihrem nächsten Hotel in Tirana. F, A

5. Tag: Tirana – Kruja – Shkodra – Bar (Montenegro) – Budva Sie beginnen den Tag mit der Fahrt nach Kruja. Die Festung von Kruja ist für die albanische Nation ein historisches Heiligtum, da der Nationalheld Skanderbeg im 15. Jahrhundert die Stadt zurückeroberte und von der Festung aus über Jahrzehnte gegen die vordringenden Osmanen verteidigte. Sie besichtigen die Festung und das dort angesiedelte Nationalmuseum. Danach geht es weiter in die nördlichste Stadt Albaniens – nach Shkodra. Sie besichtigen die Burg Rozaf und passieren die Grenze zu Montenegro. Dort halten Sie in der kleinen Hafenstadt Bar. Die Stadt ist voller charmanter und tragischer Geschichte. Die Altstadt (Stari Bar) duckt sich im Schutz einer auf einem Felsen des Rumija Gebirges thronenden Burg. Die beeindruckende Festung ist heute ein Museum. Abends erreichen Sie ihr Hotel in Budva. F, A

6. Tag: Budva – Cetinje – Njegusi – Kotor –Perast – Budva (Montenegro) Heute geht es in das Landesinnere. Die Fahrt führt sie in die Gegend zwischen Adria und der Bucht von Kotor, nach Cetinje – einst Hauptstadt des Königreichs Montenegro und bis 1918 Hauptstadt des Landes. Hier besuchen Sie den Königspalast. Anschließend fahren Sie weiter in das Dorf Njeguši, das auf 900m Höhe an den Hängen des Berges Lovćen im gleichnamigen Nationalpark liegt. Freuen Sie sich auf ein kulinarisches Highlight: Der Rohschinken „Njeguška pršuta“, eine selbsthergestellte Spezialität der Dorfbewohner, ist bis über die Grenzen des Landes hinaus beliebt. Die kleinen Steinhütten, in denen der Schinken nach alter Tradition wochenlang trocknet und reift sind noch heute in Gebrauch. Natürlich dürfen Sie von dem Schinken kosten! Nach einer Fahrt über eine einzigartige Panoramastraße erwartet Sie der nächste Höhepunkt Ihrer Reise – der Fjord von Kotor, der einzige Fjord Südeuropas. Nach der Stadtbesichtigung von Kotor fahren Sie weiter nach Perast. Dort unternehmen Sie eine traumhafte Bootstour zur Klosterinsel Maria am Felsen – einem beliebten Wallfahrtsort, dessen imposante Kirche weit über die Bucht zu sehen ist. Anschließend fahren Sie zurück zum Hotel in Budva. F, A

7. Tag: Budva – Dubrovnik (Kroatien) – Neum (Bosnien und Herzegowina) Heute steht ein Ausflug nach Kroatien auf dem Programm! Nach dem Frühstück geht es Richtung Grenze, kurz danach erreichen Sie auch schon die “Perle der Adria” – die Stadt Dubrovnik, deren gesamte Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Bei einem geführten Stadtrundgang sehen Sie Highlights wie die Kathedrale oder auch die Stadtmauer. Anschließend haben Sie noch Zeit für eigene Erkundungen. Nachmittags geht es dann weiter zu Ihrem Hotel in der bosnischen Küstenstadt Neum. F, A

8. Tag: Neum – Mostar – Sarajevo Nach dem Frühstück fahren Sie in die Stadt Mostar, wo Sie im Rahmen einer Stadtbesichtigung auch die Stari Most, die berühmte Brücke sehen werden. Mostar ist die größte Stadt der Herzegowina, dem südlichen Teil von Bosnien und Herzegowina. Danach geht es weiter in die bosnische Hauptstadt Sarajevo – eine Stadt, die wohl zu den meistunterschätzten Städten Europas gehört. Geprägt von ihrer wechselhaften Geschichte ist Sarajevo eine moderne Metropole voller Zeitzeugnisse der letzten Jahrhunderte. Sie lernen Sarajevo auf einer ausführlichen Stadtbesichtigung kennen. Anschließend geht es in Ihr Hotel. F, A

9. Tag: Sarajevo – Tuzla – Belgrad (Serbien) Bevor Sie Bosnien und Herzegowina heute wieder verlassen, halten Sie noch in der Stadt Tuzla. Der Name leitet sich vom Salz ab. Tuzla war der größte Salzlieferant im alten Jugoslawien. Nach Ihrem Rundgang in der Altstadt geht es wieder zurück nach Serbien. Sie erreichen die serbische Hauptstadt Belgrad und checken in Ihr Hotel ein. F, A

10. Tag: Abreise Individuelle Abreise nach Deutschland und Transfer zum Flughafen. Wenn Sie den in der Reise inkludierten Transfer vom Hotel zum Flughafen nutzen möchten, teilen Sie uns einfach Ihre Flugzeiten mit. F

Verpflegung

  • Verpflegung wie im Reiseverlauf angegeben: F=Frühstück, A=Abendessen

Nicht inklusive

  • Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer (freiwillig)

Hinweise

Diese Reise führen wir in Zusammenarbeit mit anderen Reiseveranstaltern durch.

Mindestteilnehmerzahl

2 Personen. Bei Nichterreichen Absage bis 30 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmung

Siehe www.auswaertiges-amt.de.

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • Rundreise ab/bis Belgrad

  • Rundreise und Transfers im komfortablen, klimatisierten Klein- bzw. Reisebus

  • Rundfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf

  • Transfers am An- und Abreisetag

  • 9 Übernachtungen im 4*-Hotel inkl. lokalen Steuern

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • Verpflegung: Halbpension

  • Qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung

Ihre Wunschleistungen pro Person

  • Einzelzimmerzuschlag: € 259.- oder € 289.- je nach Saison

Hinweis

Reisepartner: Bavaria Fernreisen GmbH

Reise-Hotline: 06101 984297


Mo. - Fr.: 08:00 - 20:00 Uhr,

Sa. - So.: 10:00 -18:00 Uhr

(Ortstarif)

Reisecode: BEGA04R

Kontaktformular

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de und für Kurier-Reisen: https://www.bmeia.gv.at/

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

© 2018-2023 Globista.de. All Rights Reserved