0 Merkzettel

Empfohlen von:

Probefahrt: AIDAcosma „malt“ Kussmund in die Nordsee

Auf ihrer Probefahrt hat AIDAcosma am Samstag einen Gruß in der Nordsee hinterlassen: Das Schiff „malte“ quasi einen Kussmund ins Meer.

Seit Mittwochabend (10.11.) ist AIDAcosma auf ihrer ersten großen Probefahrt durch die Nordsee unterwegs. In der Nacht von Freitag auf Samstag (13.11.) unternahm die Brücken-Crew ein besonderes Manöver: Das Schiff fuhr sozusagen einen Kussmund-Kurs! Schaut man sich auf einem Tool wie zum Beispiel Marinetraffic die absolvierte Strecke an, ergibt sich daraus das Bild eines Kussmundes. Ein Gruß von AIDAcosma an alle AIDA-Fans, die schon sehnsüchtig auf das neueste Kreuzfahrtschiff der Flotte warten.

AIDAcosma fuhr für den Kussmund 180 Kilometer in fünf Stunden

Etwa fünf Stunden dauerte das Manöver – von 1 Uhr in der Nacht bis 6 Uhr am frühen Samstagmorgen. Die absolvierte Strecke betrug knapp 100 Seemeilen, also etwa 180 Kilometer. Die meiste Zeit über fuhr das Schiff mit einer Geschwindigkeit von 18 bis 20 Knoten (33 bis 37 km/h), in der Spitze wurden gut 21 Knoten (ca. 39 km/h) erreicht. Die Aktion fand mitten im Skagerrak statt.

Laut Mitteilung der Papenburger Meyer-Werft testete die Crew mit dieser Aktion „unter anderem die Performance des Autopiloten mit der automatischen Routensteuerung“. Das Urteil der Schiffsbauer aus dem Emsland: „Das scheint sehr gut zu funktionieren, denn der Kussmund ist offensichtlich hervorragend gelungen. Wir senden viele Grüße zurück an das gesamte Probefahrtsteam. Ihr seid großartig!“

AIDAcosma kehrt zur Ausrüstung nach Bremerhaven zurück

Noch bis Ende kommender Woche ist das 337 Meter lange und 42 Meter breite Kreuzfahrtschiff auf Probefahrt. Dann wird der mit Flüssigerdgas betriebene Ozeanriese zunächst für weitere Ausrüstungen nach Bremerhaven zurückkehren.

Unteressen verdichten sich die Gerüchte, dass AIDAcosma bereits ab März erstmals mit Passagieren unterwegs sein könnte. Entsprechende Touren könnten seitens der Reederei in absehbarer Zeit kommuniziert werden. Die erste zurzeit buchbare Reise des Neubaus führt Ende April durchs westliche Mittelmeer. (sgx)

Reisen mit AIDAcosma sind bei GLOBISTA buchbar.